Politik, das Schlachtfeld der Ideologen

Die in Österreich gerade durchgeführte Wahl des Bundesoberwunderwutzis, ging ja etwas „knapp“ aus.

Knapp für einen, der anfangs nicht gerade eindeutig gewählt, dann, als es darum ging, eine Stichwahl zu veranstalten, von all denen gewählt wurde, deren eigene Farbe nichts zustande brachte..

Wer ist nun der echte Gewinner? Der, der den ersten Platz gerissen hat, oder der, der von Anfang an seine eigene Richtung offen gezeigt hat, und von Anfang an die hohe und konsequent hoch vorhandene Quote hatte.

Ich spreche von keiner Farbe – das ist ein anderes Thema – aber wer ist der tatsächliche Sieger???
Von Auswirkungen politischen Konsequenzen, etc. möchte hier nicht sprechen, Österreich hat gewählt – ich hoffe demokratisch und korrekt!

Es wäre die Zeit gekommen, das Rechts-Rechte und das Links-Linke wieder beiseite zu legen, und wieder etwas höflicher und netter miteinander umzugehen. Dieser Krieg ist vorbei und die Schlacht geschlagen! Der nächste Krieg steht uns sicher noch schnell genug bevor!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s