Peng! Geplatzt und aus

Termine, von langer Hand geplant,  gut vorbereitet,  Verträge unterschrieben,  alles passt!

Alles passt? Nix da!

Da stehst um 8:30 beim Kunden auf der Matte, begrüßt höflich die versammelte Geschäftsleitung und bist guter Dinge. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Kunde die Bombe mit einem entspannten Lächeln platzen lässt!

Der Termin wird auf die Minute abgesagt!  Aus, bumm, peng, wuiiii,….

Die lapidare Begründung: ein Formular, in dem es um ein völlig anderes Produkt als das besprochene geht, wurde nicht ausgefüllt!  Eine Art „Vorabbestätigung“ für Themen, die das vertraglich genannte Produkt in dieser Form nicht erfüllen muss und kann!
Aussage Teil 2: Aus diesem Grund konnten wir auch sonst „nichts“ vorbereiten…..  Dieses „Nichts“ wäre nur Equitment gewesen, die der Kunde unabhängig vom Rest so und so gebraucht hätte.

Gelegentlich freut man sich über Tage – dieser und der folgende sind davon auszunehmen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s