Falsch abgebogen oder so

Es gibt Gegenden,  in denen man sich Zuhause fühlt,  es gibt aber auch Landstriche, die einem das fast unmöglich machen.
Da gurkt man quer durch die heimische Landschaft, hat Berge, Täler,  Flüsse um sich, biegt einmal dorthin ab, wohin man privat nicht reisen würde, und landet in einer Gegend,  die nicht für einen selbst bestimmt zu sein scheint!
Sinnlos, kurviges, meist flaches Land, Kurven, die keinen wirklichen Sinn haben, Berge, die keine sind, und Getränke die einem nicht schmecken…
Wo ist man gelandet?
In Niederösterreich in einer der Weingegenden von Österreich!
Nach einem langen Arbeitstag ein gepflegtes Bier und ein gutes Essen? Nicht hier in diesem Ort!
Nein, da gibts dann nur den Heurigen und einen „Weissen“ oder „Roten“… Davor auch noch eine andächtige Ansprache zum Thema „Riede, Lage, Bodengüte, trocken, herb, oder schieflage“ .. ja was will ich denn mit diesen Inputs? Schmeckt das Zeug aus dem Plastiktank oder nicht?
Warmes Essen? Nicht in der Buschenschank! Da gibts nur Hauerplatte oder Winzeraufschnitt!
Ne Jungs, das ist nicht des P’sGegend!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s