Bin ich irr?: Dimensionsstabilität – ein Schwanzvergleich

Soeben bei „Wirrkopf“ gelesen:
Bin ich irr?: Dimensionsstabilität – ein Schwanzvergleich:

Ein Wort, ein Bericht, der Seinesgleichen sucht! „Dimensionsstabilität“ ist ja nicht gerade ein Wort, bei dem sich eine eindeutig zweideutige Faltenlegung im Gehirn zeigt.
Aber, wenn man(n) sich es kurz überlegt, könnte dies sicherlich eine politisch korrekte, höfliche, oder auch medizinisch belastete Formulierung für den Härtegrad oder eben die Standfestigkeit des mänlichen „DingDong-Piep-Piep-Flöt-Flöts“ sein….
Allein die „steife“ Erklärung von Wikipedia wäre schon der Brüller, aber Herr Wirrkopf drückt eben auch noch den Startknopf vom Kopfkino..

https://de.wikipedia.org/wiki/Dimensionsstabilität

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s