Google als Spiegel der Menschen?


Bei „Tante Google“ gibt’s ja bekannter Weise viele lustige, sinnvolle, nützliche Funktionen, Suchoptionen oder sonstiges Zeugs. 
Eines aber, ist eigentlich bedenkenswert.
Die Vorschläge, die Google liefert, sobald man auch nur einige Buchstaben eintippt.
Ich will, ich kann, ich soll, sind einige Begriffe, die wirklich seltsame Ergebnisse liefern.
Eigentlich könnte man glauben, dass man eher auf der witzigen Seite unterwegs sein würde. Dem ist leider ganz und gar nicht  so.
 „Ich will…..“ liefert Dinge wie: Ich will nicht mehr, Ich will sterben, etc. Der Anfang von „Ich kann….“ Liefert ein: Ich kann nicht mehr etc.
Humor ist natürlich auch dabei, aber leider sehr wenig….
Eigentlich erschreckend. Oder sollte man eher sagen, dass es bezeichnend ist, für den Zustand der Gsellschaft?

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Google als Spiegel der Menschen?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s