Der App-Depp

Der inzwischen wohl bekannteste Typ Mensch, meist jüngeren Baujahres, scheint der App-Depp zu sein.
Nicht eine Lebenslage, nicht ein Hindernis, nicht eine einzige Geschichte, für die er nicht die passende App parat hat. Egal obs der rechte Winkel,  der stinknormale Einkauf oder die fruchtbaren Tage der per App vernetzten und überwachten Freundin sind.

Wie lange dauerts noch bis zum Urlaub?: Die Countdown-App
Wie siehts mit der Tankfüllung im Auto aus?: Die App vom Autobauer
Wie ist der Lagerstand des Früchtejoghurt im Kühlschrank?: Die App vom vernetzten Kühlschrank
Wie ist der Stand der Erregung in des eigenen Pen….?: OK, lassen wir das.

Leute, die es nicht mehr ohne App durchs leben schaffen, werden offenbar immer mehr.
Anfangs kam es mir ja noch so vor, als gäbe es nur Sinnvolles. Je mehr man sich allerdings mit solchen Themen beschäftigt, umso mehr muss man sich jedoch fragen, mit welchem vorprogrammierten Helferlein man sich, seine Umwelt und vor allem seinen geistigen Zustand ins Nirvana schießt.

Wozu sollte man eine App benötigen, die einem den perfekten Bauchumfang berechnet?
Warum eine Freie-Parkplatz-Hilf-mir-suchen-App, wenns nix bringt, weils eh nicht stimmt?

Bei vielen, besser gesagt den meisten dieser Apps, frage ich mich wirklich, welch wundersamer Geist da wen geritten hat!
Wer bitte setzt sich warum irgendwo hin, verwendet oder verschwendet seine Zeit dazu, sich solch Gerammel auszudenken.
Die erhofften „Startup-Millionen“ und Co. kann man sich ja bei der Flut der Sinnlosigkeit so und so aus dem Hirn appen.

Sollten Sie mal einen dieser „Power-App-User“ treffen – die Chancen stehen sehr gut – helfen Sie diesem App-Deppen wieder zurück ins normale Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s