Tag 60 – Auf- und Umschwung! Positives!

Auf einen miesen Start folgte eine dezent positive Veränderung!

Das Ergebnis der MRT- Untersuchung ist da! Die Metastasen sind deutlich erkennbar geschrumft, wurden zusammengegrillt, zerbruzzelt oder wie man das auch immer nennen mag.
Das Zittern allerdings, ist immer noch gegenwärtig! Dazu wurden dann weitere Unteruchungen angestellt, deren Ergebnis von einem Spezialisten einer Uniklinik bestätigt wurde: Es hat nichts mit Krebs, Metastasen und Co zu tun! „Nur“ mit völliger, geistiger Überlastung.
Ein Weg, das zu bekämpfen, wurde bereit gefunden!

Es läuft! Der Kopf kann sich erholen! Sich beruhigen! Die Zukunft sieht wieder rosiger aus! Es kommt noch genug, aber es sieht mal etwas besser aus!

Was wurde mit der Überleitungspflege?
Die haben ganze Arbeit geleistet! Viele Tipps, viele Ideen, viele Möglichkeiten wurden aufgezeigt. Den Weg muss jetzt meine mir Anvertraute einschlagen! Wenn Sie den Alltag meistern kann, sich das Zittern wirklich beruhigen lässt, sieht es wirklich gut aus!

Der Weg geht weiter! Kommene Woche z.B. mit der nächsten Chemo. Bis dahin müssten sich die Blutwerte erholt haben!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Dieser Satz bleibt!

2 Kommentare zu „Tag 60 – Auf- und Umschwung! Positives!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s