Tag 87 – Toll! Sie leben noch!

Genau so, wie oben beschrieben, war die Aussage de Arztes zwar nicht, aber die Übersetzung bzw Kurzfassung stimmt.

Meine Frau und ich sind beide Freunde der klaren Aussage. Speziell wenn es um Themen wie es aktuell der Krebs ist. Das Ärzteteam, das meine Frau in verschiedenen Fachbereichen behandelt, ist auch der Meinung, dass das klassische Schönreden nichts wert ist. Das ist gut so!

Dass sich der Arzt heute mehr als gefreut hat, dass es meiner mir Anvertrauten (aktuell) den Umständen entsprechend so gut geht, ist sehr positiv für den Kopf und die Stimmung! Dass es vor 3 Monaten ganz und gar nicht gut ausgesehen hätte, die Ärzte die Chancen als schlecht eingestuft haben, war uns beiden bewusst und bekannt.

Als sehr zäher und willensstarker Mensch bezeichnet zu werden, kennen wir beide schon aus vielen anderen Situationen im medizinischen und auch sonstigen Bereich.

Es macht mich stolz, solche Dinge über meine Frau zu hören. Das hilft auch mir!

Die Chemo läuft gut, es schlägt zwar die Übelkeit wieder zu, aber nun ja.

Der Plan für weitere Behandlungen sieht vor, in drei Wochen den nächsten Chemoblock (Nr 5) zu starten. Zeitgleich soll dann auch ein CT und/oder ein MR gemacht werden. Damit soll dann der aktuelle Status der Krebstumore in der Lunge abgeklärt werden. Was dann kommt, wie es weitergeht etc. wird sich zeigen!

Aber:

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s