Tag 229 – 233 Lange Tage, viele Gedanken

Montag bis Freitag. Tage, die lange werden können.
Gedanken kamen auf.
Die Mutter der guten Bekannten, bei der nach der Krebsart erst gesucht werden musste, hat eine sehr schlechte Diagnose erhalten. Es ist ein Krebs, der die Nerven absterben lässt. Das Sprachzentrum, die Nerven in der Wirbelsäule, alles ist bereits betroffen.
Und noch so einige Informationen sind auf meine mir Anvertraute diese Woche eingeprasselt. Nichts, das sie jetzt persönlich betreffen würde, aber eben Dinge, die wieder zum denken und grübeln anregen….

Netter Besuch hat die triste Woche (dank Schlechtwetter und Kälte) für meine Frau etwas abwechslungsreicher gestaltet, sonst ist nicht viel passiert.

Ich war wiedermal dienstlich weit weg (Fahrzeit ca. 4 Stunden) und hab ebenfalls neben viel Arbeit gegrübelt.
Die Sache mit dem Außendienst, macht es in solchen Fällen wirklich nicht gerade einfacher. Aber irgendwie muss man ja Geld reinbringen. Das würde sonst das nächste Thema werden.

Wie man sieht: viele Gedanken!

Gedanken um Vieles, Gedanken um Alles! Es kann und darf einem einfach nicht egal sein. Es geht einfach Alles seine anderen Wege, einiges wird etwas anders, vieles verändert sich total und unumgänglich.

Die Konzentration ist momentan ein Thema. Die Ablenkung und ehemals Lieblingsbeschäftigung Lesen, ist nicht so ganz machbar. Die Konzentration lässt schnell nach, das Hirn macht Pause. Dann ist Schluss.

Dann sind sie wieder da. Die Gedanken! Viele Gedanken!

Darüber zu sprechen, macht es offenbar leichter, löst die Probleme zwar nicht ganz, machts aber eben leichter.

Nichts ist verloren, nichts wird aufgegeben!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Tag 229 – 233 Lange Tage, viele Gedanken“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s