Oh welch Freude! Ich habe eine Freundschaftsanfrage erhalten!

Halten Sie jetzt bitte Ihren Minderjährigen die Augen zu, lesen Sie nicht laut, und denken Sie an nichts Schlimmes:
Dicke Tötten, willst du meine feuchte Möve sehen, mich föhnen, mir auf die Tröten spitzen, mich so richtig tackern, meinen ersten selbstgedrehten Kurzfilm sehen, mit mit deinem Ömmel so richtig durchbügeln?

Ja, ich habe sie gefunden! Besser gesagt, die Frau hat mich gefunden. Eine Traumfrau! Eine asiatische Traumfrau!

Blond, schwarze Haare, runde, typisch asiatische Augen in Schlitzform, kleine, sehr flache Brüstung, riesige Oberweite, groß, aber klein gewachsen, den Fotos nach lesbisch, der Selbstbeschreibung nach, deutlich heterosexuell, Jungfrau mit viel Erfahrung im erotischen Nahkampf!
Alles da, was Mann sich wünschen kann…..

Moment mal! Da stimmt doch etwas nicht so ganz!
Ja, die vermeintlichen Fotos ihrer Familie fehlen! Die Fotos ihrer Wohnung sind auch komisch! Da fehlt doch voll die Deko und so!
Macht aber nix, dafür wohnt sie irgendwie am Meer in Asien und Amerikas Gebirgszonen gleichzeitig.
Asien, Amerika? Egal! Dafür bittet Sie natürlich nur um Unterstützung für Ihre Familie. Besser gesagt, um Unterstützung für Ihre Schwester, die einbeinig, an Leukämie erkrankt, einen schweren Unfall mit einem ostbengalischen Gebirgsesel hatte, und daher
eine Spenderniere samt Entgelt für die Operation Ihrer Großmutter in Ostanatolien breucht.
Ist ja klar, man hat eben so seine kleinen Probelem im näheren, familiären Umkreis.
Schnell die Kontodaten rübergeschoben, die Tante, Oma und das verhungernde Zwergschaf des Onkels zweiten Grades gerettet, dem Neugeborenen, dreibeinigen Kind  der Tante das Studium in Europa finanziert und gut ists. Man(n) ist ja offen für Alles.

Ich habe mich fast schon verliebt ind diese ehrliche, aufgeschlossene und völlig unaufdringlich familiäre Art, des Mädels.
Sie hat mich mit einer einzigen Einladung in Fazzebock total angesprochen! Mich abgeholt, wie man im besten Business-Deutsch so sagt.

Alles an Ihr ist echt, Alles stimmig, Alles bestens!
Fast!
Warum ist sie auf einem Foto blond und lockig, auf dem anderen Foto schwarzhaarig mit glatten Haaren?
Ich trau der Sache nicht! Ich glaub ich sollte das Profil doch lieber bei FazzeBock melden, sie sperren und die Anfrage einfach löschen!

Sachen gibts, ich sag’s Ihnen!

2 Kommentare zu „Oh welch Freude! Ich habe eine Freundschaftsanfrage erhalten!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s