Schöner wirds nicht! Kopfkino reloaded.

Angesprochen auf den Beitrag mit dem Kopfkino, hab ich mir mal Gedanken für Ablenkungsmanöver gemacht. Da gehts dann erst recht rund.

Geistiges Sheng-Fui:
Dinge, die einen belasten, unnötig sind und eigentlich weg könnten, in die Ecke donnern. Da kann das Tschi dann gleich den Müll rausbringen.

Tantra für den Kopf:
Da sind schon genug Knoten im Gebälk, mit Selbsthypnose und anderen Dingen, komm ich da sicher nicht so einfach wieder auf die Gerade.

Malen:
Als maltechnischer Steinzeitmensch, wäre es eine Verschwendung an Malstiften, Farbe und Pinselmaterial, wenn ich einen Staffelei samt Papier oder andere Oberflächen verzieren würde. Oder es versuchen würde.

Schreiben:
Das aneinanderreihen von Wörtern in schriftlicher Form, kann teilweise sehr entpannend sein. Die Gefahr dabei besteht nur, dass niemand den Zusammenhang zum aktuell gedachten Thema sieht und sich gelangweilt verzieht.

Sport:
Es soll Meschen geben, die sich mit Sport den Kopf freipusten. Kann ich auch. Bin allerdings schon nach 50 Metern Dauerlauf so ausgepustet, dass jeder Notarzt verzweifeln würde. Motorsport ist mein Gemüse. Aber da ists nicht sinnvoll, abzuschalten und das Hirn auf Leerlauf zu schicken.

Saufen:
Ist eine Möglichkeit, sich abzuschiessen, den Gedankengang in Watte zu packen und mit Alk abzutöten. Will ich aber definitiv nicht! Ist nicht gut, nicht vernünftig und hemmt einen genau dann, wenn man gebraucht wird, gefragt ist und Herr der Lage sein soll.

Religöser Kram:
Das liebe Leute, liegt mir ferner, als der Mond. Das Thema lassen wir mal lieber.

Drogen:
Nö du! Is nicht so mein Ding.

Psychologische Beratung:
Nicht Beratung, eher Betreuung wäre angesagt. Betreutes Leben? Gemanagt von Leuten, die nicht in der Haut desjenigen stecken, der gerade daliegt, sich versucht zu sammeln und dessen Kopfkino den ärgsten Horrorfilm in die Popcorntüte kotzt. Nö, danke fürs Angebot, ich bleib da mal lieber bei Menschen, die aus Erfahrung wissen, was los ist. Klingt vielleicht frech, schlimm, überheblich oder brutal, ist aber so. (Siehe „geistiges Sheng-Fui“)

Arbeiten:
Das lenkt ab! Zumindest so lange, bis der Feierabend schreit. Gute Lösung, aber bei 24/7/365 ist da auch nichts drin.

Was bleibt über?:
Damit umzugehen, sich der Realität zu stellen, den ganzen Scheiss, das Leben samt allen schwer verdaulichen Dingen abzuarbeiten.

Schöner wirds nicht!

Das leben scheint wirklich ein beschissenes Spiel mit einer geilen Grafik zu sein.

Gerade heute ists nicht so witzig. Die Blutwerte spielen wieder etwas verrückt. Die heutige Kontrolle hat Alarm geschlagen. Spritzen, Medikamente, alles wird mehr statt weniger.

4 Kommentare zu „Schöner wirds nicht! Kopfkino reloaded.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Da ich Dich liebe...

Briefe an einen geliebten Menschen

Blogda.ch

Ein Haus, ein Dach, ein Ort für Blogs

Ruthys Blog

Werbung? Jedenfalls weder im Auftrag noch für Geld!!!

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Neues für Altes

ein neuer Lebensabschnitt

trauerlicht

Sterben, Abschied und Trauer

Miki

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Warum ich Rad fahre

Take a ride on the wild side

Wandern und Reisen Sonstiges

Reise Infos, Wander Infos.Sehenswürdigkeiten.

Kopfstimme

Reisen | Behinderung | Unverblümtes

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

57-FunnyHill-BBQ-Bikes. de

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Von Nachtwachen und dicken Titten

Es geht weiter - Ein literarischer Albtraum

Steph ist wach

Lustige Geschichten aus dem Leben

MRS SQUIRREL I WOHNEN - KREATIVES - LIFESTYLE

WOHNEN I GARTEN I DIY I LIFESTYLE

Die Szenen (m)eines Lebens

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

unfuckingfassbar

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Clamatis Alltag.....

Der Abwasch kann warten

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Flaschenpost

Ela bloggt

64er

Mein Weg zurück zu MIR

alltagseinsichten

Mein Leben und andere Katastrophen

Blood, Tears, Gold & Minds

Was ihr jetzt hört ist original, was von uns überbleibt ist original, letzlich bin ich mein Original

Der Feind in mir

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

my-schreib.blog

Geschichten, Gedanken und Impulse aus Berlin

DesDödelsDad.com

Mein Leben mit dem Dödel

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Fliegende Bretter

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

gnaddrig ad libitum

Querbeet und ohne Gewähr

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

Danachblog

Der Trauerblog über das Danach

Der neue Stefan

Realitätärä von Stefan Kübler

fünf Phasen

Leben und Sterben mit Krebs

wirres.net

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

...von all den bunten Farben...

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Deichkinds real life

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Jojos illustrierter Blog

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Die Frau mit dem roten Kleid, die Kaffee liebt

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Der Shopblogger

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

%d Bloggern gefällt das: