Zeit?

Stunden, Tage, Minuten, Jahre, Sekunden, egal welche Reihenfolge man nimmt, irgendwie vergeht die Zeit einfach sehr eigenartig.
Einmal vergeht sie einfach nicht, zieht sich wie ein Gummiband, ein alter Kaugummi, streicht so langsam dahin, lässt einen nicht aus.
Irgendwann kommt allerdings der Punkt, andem Alles irgendwie immer schneller wird, schwieriger erscheint und irgendwann dann keine Zeit mehr bleibt.
So Vieles ist unerfüllt, noch nicht gemacht, nicht getan, noch zu erledigen, noch zu erleben. Die Uhr sieht es anders.
Irgendwann ist sie aus, die Zeit. Die Uhr bleibt stehen. Nichts dreht sich mehr, alles bleibt zurück.

Die eigene Uhr läuft ab, bleibt irgendwann einfach stehen. Die Uhren der anderen laufen weiter. Drehen sich, fressen die Zeit auf, schlucken Jahr um Jahr, Sekunde um Sekunde, Minute um Minute. So lange, bis auch diese Uhren stehen bleiben.

Die Zeit ist eine Armbanduhr!
Diesen Satz, konnte ich vor einigen Wochen in einem Krankenhaus lesen. Gerade dort…
Die Zeit ist eine Armbanduhr, da sie an einem dranhängt, den Takt vorgibt und leise dahintickt. Ab einem bestimmten Zeitpunkt wird sie langsamer, beginnt zu stottern, macht Probleme, läuft aber noch. Bis sie stehenbleibt. Die eigene Uhr bleibt einfach stehen…

Gedanken sind komisch. Komisch im Sinne von eigenartig, nicht von witzig.

3 Kommentare zu „Zeit?“

  1. Vielleicht noch ein Gedanke für Leute und einen selbst, wenn die Aussage „ich habe keine Zeit (dafür)“ kommt: Die Zeit ist schon da, sie muss nicht geschaffen werden. Den Satz hat mal ein Professor in seiner Vorlesung gebracht und ich muss immer daran denken, wenn ich mal wieder nicht weiß, wie ich alles in der Zeit unterbringen soll. Liebe Grüße, Kerstin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s