Tag 496 Chemo x 3 Teil 2

Liest sich wie eine Berechnung der Chancen, den Krebs in Schach zu halten.
Ist es auch! Nur dass niemand wirklich sagen kann, wie das Ergebnis lautet.

Heute zumindest, wurde die nächste 3-fach Chemotherpie angesetzt. Eine ziemlich brutale Form der Therapie, aber der Krebs hat sich ja leider (siehe letzte Einträge) dazu entschlossen, keine Ruhe zu geben.

Das letzte Mal gings leider durch die Nachwirkungen sehr grob her. Diesmal wurde der Plan geändert, der Aufenthalt nach der Behandlung fixiert und das Wohl meiner mir Anvertrauten damit hoffentlich auch.

Der Ausgang der Behandlung ist offen. Wie immer. Die Neben- und Nachwirkungen werden immer mehr und mehr.

Nebenbei werden jetzt auch gleich noch die Knochen untersucht. Eine Szintigrafie nennt sich das. Ein untersuchungstechnischer Rundumschlag sozusagen.

Mal sehen, was kommt.
Die Hoffnung wird oft vom Realismus eingeholt.

Aber:

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

2 Kommentare zu „Tag 496 Chemo x 3 Teil 2“

  1. Lieber Peter, Dir und Deiner Dir Angetrauten weiterhin viel Kraft.
    Und Chapeaux, dass Du dies alles hier auch so offen schreibst, was wahrscheinlich auch irgendwie eine Form ist, damit klar zu kommen. Aber trotzdem, danke für die Offenheit und Deinen Mut. Liebe Grüße, Kerstin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s