Wolle Foto gucken? Weniger schreiben, mehr Bilder?

Ich wurde gefragt, warum ich so wenige Bilder in meinem Blog verwende!

Hab mich erst mal hingesetzt, überlegt, gegrübelt und mir das letzte Fizzelchen Hirn zermartert.

Herausgekommen ist:

NICHTS!

Ich habe zu vielen der beschreibenen Themen keine Bilder, wollte davon zum Zeitpunkt des Scheibens des Eintrages keine machen, hatte zu diesem Zeitpunkt keine Bilder, vielleicht auch nur leine passenden, keine ansprechenden, keine schönen.

Viele der bisher erstellten Blogeinträge sind bildtechnisch nicht oder fast nicht umsetzbar, würden sich eher für einen Film eignen oder sind einfach vom Thema her nicht für eine Bilderserie geeignet. Glaube ich zumindest.

Aber:

Irgendwie finde ich die Frage toll! Ganz toll, wenn man daran denkt, dass inzwischen ja alles mit Bildern gesagt werden kann. Hoffen Viele zumindest. Offenbar. Vielleicht. Oder auch nur begrenzt….
Man denke an FazzBock oder Instagrämmchen, an Jutube oder TikaTaka. Bilder, Bilder, Bilder,… Schön lächeln, dezenz wackeln, loops, fertig ist die Story des Lebens. Klicki, klicki, fertig ist die Aussage. Alles cool. Knips, knips, wow!

Das spielts leider bei vielen Themen nicht. Da kommen alle irgendwann drauf.
Worte sind die alte Form von Bildern. Sie beschreiben Situationen, Momenten und Ereignisse einfach perfekt! Das bekommt man mit einem getunten Bild, mit Wackeleffekt und Sternchen drauf einfach nicht hin.

Bei manchen wirds nur schwer. Da haperts mit dem Lesen….

7 Kommentare zu „Wolle Foto gucken? Weniger schreiben, mehr Bilder?“

    1. Es geht zwar nicht bei allen Einträgen ums Thema Krebs und Co, aber die Frage nach Bildern find ich generell verstörend. Wollen oder können die Leuters nicht mehr lesen? Funktioniert das Zusammenreimen und Durchdenken von Inhalten nicht mehr ohne Bildbeweise???

      Gefällt 1 Person

  1. Ich bin komplett ohne Bilder gestartet, mittlerweile bringe ich ein Beitragsbild pro Beitrag. Aber ich mag es auch nicht. über unzählige Privat-Photos in einem Beitrag zu rollen. Ein guter Text sagt mehr als tausend Bilder!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s