Harry Potter und die Vagina von Gwyneth

Lutschpastillen, die es in allen Geschmacksrichtungen geben soll, Kerzen, die den Duft der Vagina von Gwyneth Paltrow erahnen lassen sollen.

Was bitte, hat das einie mit dem Anderen zu tun?
Na ja, ich stelle mir gerade die Frage, ob Harry der Einsame eventuell von Gwyneth geträumt hat, oder ob sich Gwyneth einmal zu oft den Harry ins Wohnzimmer geholt hat.

Wer kommt wie auf solche Ideen?
Bonbons, die nach Kotze, Popel oder Himbeeren schmecken sollen bzw können, sind sicher eine tolle Erfindung für ein Kinderbuch, einen tollen Film oder eben eine Buchreihe wie Harry Potter und der Schein der Leisen.

Aber wie bitte, kommt eine geistig hoffentlich noch nicht ganz verzauberte Dame mittleren Alters auf die Idee, sich den Duft oder das Gemüffel ihrer vorderen, unteren Körperöffnung auf eine Kerze übersetzen zu lassen?

Ist es der Wunsch, vaginal Licht in die Welt zu bringen? Eine Vaginalleuchte sozuagen?
Oder was war da los? Stinkt das Bumsdings – ich spreche jetzt von der Kerze!- etwa derart, dass es sich gegen aufdringliche Männer, Motten oder Gelsen einsetzen lässt? Müffelt das Liebesorgan der Paltrow etwa nach Vanille, Moschus und Rosenwasser? Sandelholz nicht zu vergessen!

Irgendwie passt das alles nicht so ganz zusammen. Ein Schelm, der Böses denkt, käme man auf die Idee, dass sich die Paltrow vielleicht mittels Vaginalbeleuchtung wieder ins Rampenlicht bzw Kerzenlicht bringen möchte!

Versuche, die KerzenVaginaDuftOrgie nachzubauen, scheint es schon zu geben! Diverse Mitmenschen haben berichtet, dass der Versuch, einen Heering an eine Kerze zu tackern, jedoch geruchstechnisch völig ins Höschen ging.
Auch der Versuch, einen Beleuchtungskörper mit Makrelen zu dekorieren, hat eher Gelächter und Magenprobleme hervorgerufen!

Aber wie schon der Weise aus dem Land der Potters gesagt hat:
Ex Mösium – Kerzdufticum – Experis Deo oda waschum  -sonst hauts dich um!

4 Kommentare zu „Harry Potter und die Vagina von Gwyneth“

  1. Wenn ich um diese Uhrzeit in die List meiner Abos schaue, dabei ganz genüsslich meinen Mittagskaffee trinke, ok, das lasse ich in Zukunft mit dem Kaffee. Bereits die Überschrift hat dafür gesorgt, dass mein Bildschirm jetzt wieder sauber ist. „vaginal Licht in die Welt zu bringen“ – lach, deine Frage ist verdammt gut. Naja vielleicht haben ihr zuviele Dreibeiner erzählt, dass sie zwischen den Beinen so dolle duftet, dass sie davon nicht genug bekommen können? Dreibeiner erzählen, wenn sie was stecken wollen, ja viel …? Letztlich werden das Duftdingsbums auch Dämlichkeiten kaufen, allein um zu wissen ob sie dort genau so riechen. Und sicher wird es einige geben, die ihren Kerlen das Teil unter die Nase halten und wehe die armen Dreibeiner sagen riecht gut und beim nächsten Matratzenball beantworten sie die Frage nicht richtig, da hilft dann nur noch der Zauberstab…ich drifte ab. Btw. sex sells und dabei stellt sich mir jetzt die Frage riecht das Dingsbums jetzt wie sie vor der Versenkung oder nach der Versenkung riecht, wurden dabei Gummis… ok ich höre auf 😉 Danke für diesen großartigen Text.

    Gefällt 1 Person

      1. Gerade gelsen und direkt an dich gedacht:

        Jeder macht es wie es kann und das goldene M zieht jetzt nach mit „Zwiebel“, „Ketchup“, „Gurken“, „Brötchen“, „Käse“ und „100% fresh Beef“. Wohl dem der die Kerzen nicht verwechselt sonst wabbern zur romantischen Stunde Zwiebel/Mettgeruch durch das Schlafzimmer anstelle von …

        Für Schwangere wird sich der Gurkengeruch anbieten, endlich mal was, was nicht dick macht, nachdem der Duft der Gwy zum Braten in der Röhre geführt hat.

        Und zum Mitteilen, dass da ein Braten in der Röhre ist, sagt man es dann mit der Kerz:

        1. Ketchup -> in den nächsten 9 Monaten kütt nix rotes mehr dazwischen
        2. Hackfleisch -> der Braten ist in der Röhre
        3. Gurke -> Hungerattacken
        4. Käse -> den haste jetzt und mach zackig, sonst macht das Weib
        5. Hackfleisch aus dir

        😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s