Die Welt geht unter, wir werden alle sterben! Aber „Froschfurz im Glas“ kann Sie retten!

„Kommen Sie, staunen Sie, kaufen sie! Jetzt wieder neu im Angebot! Der einzigartige Froschfurz im Glas ist wieder da! Jetzt wieder im Handel erhältlich! Um nur 399,- wenn Sie sofort bei der Nachbarin Ihrer Friseurin deren Ihrer Tante bestellen!“

So , völlig verblödet und vertrottelt laufen Sie derzeit wieder rum! Die ach so gut verdienenden (leider meist) Fachfrauen von nebenan! Der super Nebenjob, der Tausende von Euros in die Haushaltskasse spülen soll, ist (wieder) gefunden!

Man braucht nur eine PN an die Tante Hilde schicken, schon tanzt die nette, meist vorher zu bezahlende und ultrageheime Nachricht ein, wie man sich ohne jede Vorkenntnis die Tausender steuerfrei einstecken kann.

Das Schlimmste daran ist:
Es gibts sie immer wieder! Diese, offenbar völlig verzweifelten, in argen Geldnöten steckenden, dummgläubigen Menschen, die auf dieser Schiene dahergerattert kommen!
Nichts hinterfragen, alles glauben, sofort machen, sich Hals über Kopf eindecken mit den Superwässerchen, den Cremes und sonstigem Müll, dann die ganze Nachbarschaft damit zumüllen und auf den großen Riss warten.
Das wichtige Teilen der Bilder und Werbetexte darf natürlich für das Hinterhofmarketing nicht vergessen werden! Möglichst alle Kanäle, die asozial oder sozial zur verfügung stehen, werden blind und wie blöd zugeschissen, hätt ich jetzt fast schon geschrieben. Ich meine natürlich befüllt…

Liebe Leuter und Leuterinnen!
Warum schnallt ihr es nicht, dass ihr nur der billige Vertreter  für eine Firma seid, die sich einen Dreck samt Logo einfallen hat lassen, der genau über solche Hinterhofmarketingwunder an den Mann oder die Frau gebracht werden soll. Furzegal, ob Ringeldingesana, Tüüpfer, Apfon, oder NutschiWutschi, irgendwas ist es doch immer. Kaum ist die eine Sauce ausgelutscht, kommt die nächste Suppe aus der Versenkung geschwappt.

Alle versprechen entweder den glattesten Hintern der Nordhalbkugel, die haarfreieste Intimlandebahn, das längste Leben oder die Rettung der völlig verballerten Resthirnmasse.

Es ist immer wieder der gleiche Schmarrn! Aber auch der lässt sich, wie man ja so sieht, als Creme ins güldene Tiegelchen drücken und per Face-2-Face-Directmarketing an den Kunden bringen. Sauteuer, aber sinnlos!

Zuerst müssen die Nachbarn, die doofe Freundin und die Familie herhalten, dann versuchens noch die Social-Media-Spamwelle auszukippen, dann gehts eh den Bach runter. Bevor, ja bevor dann die nächste Wässerch- und Tiegelchenenwelle kommt.

Dann sind sie wieder da, die WundermittelFachberaterUndInnen mit den, nebenbei bemerkt, coronahemmenden, virenkillenden, survivalmässig angehauchten Süppchen, Wässerchen, Zäpfchen, Tiegelchen und Cremchen.

Und die Leuterinnen und Leuterer kaufens wieder!!!!
Ist ja die Tante Hilde, die Erika, die Schwester von Bruder der Nachbarin ums Eck! Der kann man schon vertrauen…..

Ach cremt euch doch den Froschfurz auf die eigenen Backen!
Ich geh jetzt „Froschfurz im Glas“ verpacken! Klappt ja steuerfrei ganz gut mit dem Versand! Hilft ja auch gaaaanz toll gegen Tripper, Corona und Haarausfall!

Ehrlich!

„Kommen Sie, staunen Sie, kaufen sie! Jetzt wieder neu im Angebot! Der einzigartige Froschfurz im Glas ist wieder da! Jetzt wieder im Handel erhältlich! Um nur 399,- wenn Sie sofort bei der Nachbarin Ihrer Friseurin deren Ihrer Tante bestellen!“

 

 

PS.: Sollten Sie es nicht erkannt haben, das war ganz böser Sarkasmus und blütenreine Ironie. Danke für Ihre Erregung udn Aufmerksamkeit. Sie können sich jetzt wieder setzen! Danke!

6 Kommentare zu „Die Welt geht unter, wir werden alle sterben! Aber „Froschfurz im Glas“ kann Sie retten!“

  1. Pssst, ich hab am Wochenende 6 kg Seife gesiedet. Gut duftend und hilft gegen alles und wenn du richtig böse sein willst, macht sie auch Schaum vorm Mund 😉 – isch mach disch freundschaftspreis *lock*

    Btw. ich hab schon Kopfschmerzen vom vielen schütteln… frage mich gerade ob ich am morgen schwarzen Kaffee trinke oder es mir antu und versuche morgen Milch zu bekommen oder doch direkt auf die nächstbeste Weide geh und ne Kuh melke …

    Gefällt 1 Person

      1. Seife im Mund schmeckt auch selten wirklich lecker.

        Mit dem Froschfurz allerdings liegst Du goldrichtig – und jeden Tag steht ein Dummer auf, drum kann das nach wie vor scheinbar funktionieren.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s