Ich drehe am Rad…

Ja, gestern wieder! Ich drehe am Rad so meine Runden, erkunde die Heimat, den Ort, Ecken, in denen ich schon ewig nicht mehr war.

Aber ich entdecke auch Steigungen, die mir bislang völlig entgangen waren.

So als meist autofahrendes, Bürotier, hat mans nicht leicht! Die Sportlichkeit, die Ausdauer, die Luft,… Von Allem fehlt es schon ein wenig.

Angeblich sind meine Runden zwar schon nicht schlecht – so die Aussagen einiger Anderer – aber die Grenzen, die mir mein Luxuskörper zeigt, gefallen mir nicht so wirklich.
Da muss wieder etwas mehr Bewegung rein.

Den Spaß ander Bewegung, den soll mir ja das neue E-Mountainbike bringen, auf das ich leider noch warten muss. Inzwischen muss es eben das alte City-Cross-Rad noch schaffen. Wir beide, das derzeitige Rad und ich, sind uns zwar nicht mehr so ganz sympatisch, aber wir schaffen das schon noch 2 bis 3 Wochen.

So lange dreh ich weiter am Rad…. meine Runden!

Ach ja, die Sache mit dem inpompatiblen Arsch-Sattel-Gefüge, hat sich irgendwie auch schon fast erledigt! Man kann den Hintern eben auch vom Bürostuhlmodus auf den Fahrradmodus umstellen 🙂

So nebenbei trifft man auch auf Leute, die man schon ewig nicht mehr gesehen hat, bewegt sich an der frischen Luft.
Und bekommt den Kopf wieder mal etwas freigeradelt…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s