651+ / Vom letzten Schritt zur Erfüllung des letzten Wunsches!

Es ist soweit! Die gravierte Grabplatte, die Abdeckung für den Urnenbereich und einige andere kleine Dinge, konnten vergangenen Freitag vom Steinmetz abgeholt werden. Endlich!

Etwas Nacharbeit am Urnensockel, Anpassungen hier und da. Einige staubige Arbeiten mussten noch gemacht werden, aber jetzt passt alles perfekt. Die Abdeckplatte sitzt, die gravierte Platte ist montiert.

Es geht wieder einen Schritt weiter.

Es hat lange gedauert, aber es wurde auch viel gemacht, gebaut, verputzt, neu gedeckt, geschliffen, graviert, geschnitten, getan. Alles selbst gemacht.

Jetzt ist es soweit. Der letzte Wunsch meiner mir Anvertrauten kann in Erfüllung gehen. Nicht auf einem Friedhof, sondern zuhause an einem ganz bestimmten Platz beigesetzt zu werden.

Die Familie ist bereits informiert. Die tatsächliche Urnenbeisetzung wird ebenfalls in kleinstem Rahmen stattfinden. So wie meine mir Anvertraute es sich gewünscht hat. Kein Tamtam, kein Tralala, keine große Show, nichts.

In Ruhe!

Es wird. Schritt für Schritt. In Ruhe!

Der nächste und letzte Schritt folgt in den nächsten Tagen….

Erinnerungen……….

8 Kommentare zu „651+ / Vom letzten Schritt zur Erfüllung des letzten Wunsches!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s