2020! … und wir haben erst 50%

Das Jahr 2020. Die Zahl an sich, ist ja schön. So rund, schreibt und liest sich schön, hat aber in der ersten Hälfte ja schon mal flott verkackt.

Der Tod meiner mir Anvertrauten, der Tod einiger anderer Personen aus meinem näheren Umkreis, die vielen Dinge, die sich dadurch für mich völlig im Kreis zu drehen begannen, und so weiter.

Die Sache mit diesem unsäglichen Virus, die Einschränkungen, die dadurch entstandenen, chaotischen Zustände und Auswirkungen.

Und dabei haben wir erst 50% dieses Jahres geschafft.

Wenn ich mir überlege, was innerhalb von 6 Monaten passiert ist, was sich für mich persönlich und den Rest der Welt verändert hat, trau ich mich schon fast nicht mehr an die restlichen, noch kommenden 50% von 2020 zu denken.

Was soll denn noch einschlagen wie eine Bombe? Kommt noch mehr? Wirds langsamer, besser, ruhiger? Geht die Kurve noch weiter nach oben? Oder gehts langsamer und weniger chaotisch weiter.

Setzt dieses verdammte Jahr noch einen drauf, oder beruhigt sich das 20er Jahr jetzt dann mal.

Abschlüsse, Bescheide, Briefe mit Stempel und Co, stehen noch aus. Hoffentlich kommt hier nicht noch eine Steigerung bei den Negativeinträgen.

An einem Jahresende zu stehen, alles revuepassieren zu lassen, über ein ganzes verdammtes Jahr zu sinnieren, das kennt man ja.
Aber 2020 ist anders! Für mich ist 2020 anders! Dieses Jahr, schlägt bei einem Stand von erst 50% schon alles bisherige.

Ob es Angst vor den weiteren 50% sind, vermag ich nicht zu sagen. Es wäre vielleicht übertrieben, von Angst zu sprechen.
Aber wenn die ersten 50% von 2020 schon derart heftig waren, habe ich einen heiden Respekt vor dem, was noch kommt.

In allen Belangen…..

Aber, wie schon ein alter, unbekannter Philosoph sagte:
„Schau’n ma mal, dann seh’n wir s schon!“

7 Kommentare zu „2020! … und wir haben erst 50%“

  1. Mh, kann ich verstehen und nachvollziehen. Anderseits, es geht weiter und die Sichtweise, es geht irgendwann wieder hoch, wenn auch anders und es wird wieder (von besser mag ich nicht sprechen, ich glaube du verstehst wie ich es meine) finde ich weitaus besser um die Motivation für mich zu finden, morgen früh wieder aufzustehen. Es wird und ganz viel haben ich selbst davon in der Hand, wie ich es sehe und damit umgehe. Heut hab ich eigentlich eine „Bomben werfen“-Stimmung, aber ich weiß auch, morgen früh beginnt ein neuer Tag und heute haben die C4 Geschäfte schon geschlossen ;-).

    Gefällt 1 Person

    1. C4 und Co, machen auch nur Ärger!
      Ich hab für 2020 irgendwie das doofe Lied im Kopf: „Einer geht noch, einer geht noch rein!“ Irgendwie kommt sicher noch etwas und würgt uns einen ganz Dicken rein…
      Aber ich behalte mir auch den Optimissmus! Auch wenns langsam schwierig wird

      Gefällt mir

  2. Ich habe so das Gefühl, da kommt noch was. Also „genießen“ wir mal wie es jetzt ist und wo wir sind. Da gibt es aktuell Flecken auf der Erde, wo ich das verbleibende Jahr nicht verbringen will

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Blogda.ch

Ein Haus, ein Dach, ein Ort für Blogs

Ruthys Blog

Werbung? Jedenfalls weder im Auftrag noch für Geld!!!

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Neues für Altes

ein neuer Lebensabschnitt

trauerlicht

Sterben, Abschied und Trauer

Miki

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Daily News from Absurdistan

Hypermental's Blog

Warum ich Rad fahre

Take a ride on the wild side

Wandern und Reisen Sonstiges

Reise Infos, Wander Infos.Sehenswürdigkeiten.

Kopfstimme

Reisen | Behinderung | Unverblümtes

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

57-FunnyHill-BBQ-Bikes. de

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Von Nachtwachen und dicken Titten

Es geht weiter - Ein literarischer Albtraum

Steph ist wach

Lustige Geschichten aus dem Leben

MRS SQUIRREL I Kreativ- und Lifestyleblog

STRICKEN I BACKEN I DIY I WOHNEN

Die Szenen (m)eines Lebens

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

unfuckingfassbar

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Clamatis Alltag.....

Der Abwasch kann warten

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Flaschenpost

Ela bloggt

64er

Mein Weg zurück zu MIR

alltagseinsichten

Mein Leben und andere Katastrophen

Blood, Tears, Gold & Minds

Was ihr jetzt hört ist original, was von uns überbleibt ist original, letzlich bin ich mein Original

Der Feind in mir

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

my-schreib.blog

Geschichten, Gedanken und Impulse aus Berlin

Princetux

Persönliches Blog, Reiseberichte, Tagesgeschehen

DesDödelsDad.com

Mein Leben mit dem Dödel

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Fliegende Bretter

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

gnaddrig ad libitum

Querbeet und ohne Gewähr

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

Danachblog

Der Blog über das Danach

Der neue Stefan

Realitätärä von Stefan Kübler

fünf Phasen

Leben und Sterben mit Krebs

wirres.net

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

...von all den bunten Farben...

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Deichkinds real life

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Jojos illustrierter Blog

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Die Frau mit dem roten Kleid, die Kaffee liebt

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Der Shopblogger

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

%d Bloggern gefällt das: