651 +/ Vom kramen in der Fotokiste. Das letzte Bild

Ich habs getan. Ich hab mich hingesetzt, die diversen Bildspeicher, Fotoschachteln, Boxen und Mappen geöffnet.

Es war natürlich klar, was kommen würde. Erinnerungen, Gedanken an Zeiten. An gute, an lustige, an schöne Zeiten, aber natürlich auch an traurige Momente.

Ich habe es gefunden.

Ich habe es gefunden. Das letzte Bild.

Das letzte Bild von uns beiden. Das letzte Bild meiner mir Anvertrauten.

Ich wusste, dass es da ist. Ich wusste natürlich auch, dass es am Handy gespeichert ist. Ich habe es ja selbst gemacht. Ein sogenanntes Selfie. Einen Schnellen Schuss mit dem Handy. Am 20.1.2020 vor dem Krankenhaus.

Meine mir Anvertraute war zu diesem Zeitpunkt im Krankenhaus. Von Corona und Co, war weit und breit nichts zu hören. Keine Einschränkungen etc.
Sie wollte damals (ach alleine dieses „damals“ liest sich schon schlimm), etwas frische Luft schnappen. Also schnappten wir uns einen Rollstuhl, eine Decke. Und ab gings vor die Krankenhaustür. Wir beide machten einen kleinen Ausflug.

Längere Strecken zu gehen, länger zu stehen, war für sie nicht (mehr) möglich. Die Kraft hatte sie nicht mehr.

Wir haben uns unterhalten, über alles Mögliche gesprochen. Irgendwann kam ich dann auf die Idee, mein Handy zu nehmen, und uns beide gemeinsam zu fotografieren. Meine mir Anvertraute vor mir im Rollstuhl, ich hinter ihr stehend. Eigentlich sieht man nur die Köpfe von uns beiden.

Aber wir sind zusammen. Gemeinsam auf einem Bild. Das letzte Mal gemeinsam auf einem Bild.

Es ist auch das letzte Foto, das letzte Bild meiner mir Anvertrauten.

Es ist ein so vertrauter, für mich immer noch so aktueller Moment, ein immer noch so aktueller Anblick. Ein schöner Moment, obwohl alle Anzeichen bereits auf den Weltuntergang hindeuteten. Aber es war einfach dieser schöne Moment.
Ein kleiner, schöner Moment, an dem das letzte Bild entstand.

Das letzte Bild, der letzte Moment, der letzte Kuss, das letzte Mal sehen, das letzte Mal fühlen, das letzte Mal zusammen.

Gedanken an Momente.
Gedanken.
Erinnerungen.

6 Kommentare zu „651 +/ Vom kramen in der Fotokiste. Das letzte Bild“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s