Winterschlaf als Alternative?

Dass 2020 nicht gerade mein Favorit ist, steht ja völlig außer Frage. Das ist wohl klar. Es ist definitiv eines der Jahre, die man völlig, komplett und ersatzlos streichen kann.
Aber,was soll man machen?

Sich in eine tiefe, kuschelige und dunkle Höhle vergraben, einmümmeln und den Rest einfach verschlafen….

Irgendwie gefällt mir der Gedanke!

What the fck kommt denn noch daher? Rundherum nur Mist!
Dieser bescheuerte Virus, die verzweifelten Versuche damit umzugehen, die Lockdowns, die Fuckoffs, die Menschen, die in meinem aller engsten und auch weiterem Umkreis verstorben sind. Alles drückt etwas aufs Gemüt, um es nett zu formulieren.

Das, für mich zuständige Finanzamt, hat es nach 7 Jahren immer noch nicht kapiert, dass ich nicht mehr für eine Firma aus dem Ausland arbeite, ich daher keine Einkünfte aus dem Ausland beziehe und so weiter. Sie schaffens nicht, diese Abfrage für den Steuerausgleich zu löschen. Nö.

Was kommt raus? Ich bekomme am Freitag einen Bescheid zugestellt, dass ich genötigt werde, den Steuerausgleich bis Dienstag darauf machen zu müssen. Sonst? Sonst wird geschätzt! Begründung: Nach § 4711 Strich 0815 9/dreiviertel ist das so. Keine Anung was da drinsteht. Lustiges vermutlich nicht.

Also, was machter der brave Steuerzahler? Setzt sich am Sonntag nachmittag hin, füllt die Onlineformulare aus und drückt auf den Knopf. Die Welt ist gerettet oder so… Angaben? Na wie immer. Keine Einkünfte aus dem Ausland! Der Rest, der ist lustigerweise dem Finanzamt schon bekannt und wird daher bereits angeführt.

Komische Sache! Aber was wäre dann als Ergebnis der Schätzung rausgekommen? Ich vermute jetzt mal, das gleiche wie in den letzten Jahren…
Aber was solls, is eben 2020

Um auch den Lockdown V2 oder Light-Lockdown oder Wir wissen nicht, was wir tun solln-Lockdown zu nennen. Ja wir starten ab 3.11 wieder mit einer etwas umständlichen, undeutlich formulierten, halbherzigen oder total professionellen Version von Lockdown. Je nachdem, wie man es sieht.

Die Politik hat es immer noch nicht begriffen, dass dieses Parteigescheisse (entschuldigen Sie den Ausdruck) bei einer Sache wie dieser weder die Menschen, noch den Virus auch nur annähernd interessiert.

Ein derart kontraproduktives Herumgepolitisiere ist echt faszinierend, aber leider nicht zielführend.
Aber was solls, is eben 2020

In ner Höhle, warm weich und kuschelig eingepackt, den Rest dieses Katastrophenjahres verschlafen, ausblenden, durchtauchen, sich davon wegdrehen…..

Aber das klappt leider nicht. Es ist einfach fucking Reality!

Es is eben 2020

2 Kommentare zu „Winterschlaf als Alternative?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Da ich Dich liebe...

Briefe an einen geliebten Menschen

Blogda.ch

Ein Haus, ein Dach, ein Ort für Blogs

Ruthys Blog

Werbung? Jedenfalls weder im Auftrag noch für Geld!!!

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Neues für Altes

ein neuer Lebensabschnitt

trauerlicht

Sterben, Abschied und Trauer

Miki

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Warum ich Rad fahre

Take a ride on the wild side

Wandern und Reisen Sonstiges

Reise Infos, Wander Infos.Sehenswürdigkeiten.

Kopfstimme

Reisen | Behinderung | Unverblümtes

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

57-FunnyHill-BBQ-Bikes. de

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Von Nachtwachen und dicken Titten

Es geht weiter - Ein literarischer Albtraum

Steph ist wach

Lustige Geschichten aus dem Leben

The Organized Coziness

Interiorblog | Wohnen • Lifestyle • Kreatives

Die Szenen (m)eines Lebens

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

unfuckingfassbar

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Clamatis Alltag.....

Der Abwasch kann warten

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Flaschenpost

Ela bloggt

64er

Mein Weg zurück zu MIR

alltagseinsichten

Mein Leben und andere Katastrophen

Blood, Tears, Gold & Minds

Was ihr jetzt hört ist original, was von uns überbleibt ist original, letzlich bin ich mein Original

Der Feind in mir

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

T.ipping-Point

Stories, Thoughts, Impulses

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Fliegende Bretter

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

gnaddrig ad libitum

Querbeet und ohne Gewähr

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

Der neue Stefan

Realitätärä von Stefan Kübler

fünf Phasen

Leben und Sterben mit Krebs

wirres.net

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

...von all den bunten Farben...

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Deichkinds real life

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Jojos illustrierter Blog

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Die Frau mit dem roten Kleid, die Kaffee liebt

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Der Shopblogger

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

sehkrank

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Das Paterfelis-Archiv

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Herr Kofler erzählt vom Krieg

Manchmal passieren Dinge, dann wieder nicht. Das Buch: "Früher war ich jünger. 41 Geschichten aus dem Leben eines einfachen Mannes" (Tredition)

%d Bloggern gefällt das: