Vom Versuch, sich ein neues Mobiltelefon zu kaufen. Zu wollen….

Ich spreche vom Versuch! An der Umsetzung scheitere ich noch. Besser gesagt an Werten, Angaben, Tests und deren Ergebnissen.

Ein Schnöselprügel um mehr als 1000 Ömmen solls und darf es nicht sein. Ich will nicht so viel des hart Ersparten ausgeben. Das will ich einfach nicht.

Die Billigschiene möchte und will ich aber auch nicht abrattern. Ich will ja gewisse Dinge mehr, als nur telefonieren.

Also? Es bleibt ein mittleres Preissegment übrig. Ungefähr ein Drittel.

Aber! Dieses eine Drittel reicht schon aus, einen wie mich, aus der Spur zu bringen. Angebote über Angebote, Schlechtrederei neben Lobhudelei. Stärken, Schwächen, Lob und Tadel. mehr ist nicht zu lesen.

Also, ab in den Handel! Geht nicht! Fucking Lockdown! Ich wollte mich beraten lassen, das Ding befummeln, eben die Haptik machen lassen. Nebenbei zumindest.

Nix da! Lockdown!

Also? Das Land der virtuellen Shoppintempel betreten, sich hinsetzen, lesen, vergleichen, schauen, prüfen, staunen,…..

Was kam bisher dabei raus? Nichts. Ich steh im sprichwörtlichen Wald und seh die Bäume nicht mehr.

Handys, Modelle, Versionen, Typen, Varianten, Farben wie Sand am Meer.

Da fiel es mir ein! Was willste damit machen?
Telefonieren: Ja
Fotografieren: Unbedingt
Brauchste Speicher: Viel
Lustige Apps: Na ja, eher technischen Mist, keine Games bitte
Akku: Ja, wäre nett, wenns länger halten würde
Outdoor: ja bin ich oft, habe es aber bisher ohne gepanzertem Handy geschafft
Navigation: Logisch
Sonst: Was gibst alles noch?

Auch hier könnte man filtern. Ist aber sinnlos, da diese Anforderungen fast alle erfüllen….
Beliebter Hersteller? Na ja, ein Mobilteilchen mit einem angebissenen Apfel, hatte ich mal als Diensthandy…. Kommt mir privat nicht mehr unter die Nase!
Sinnloses Teil…. Mehr sag ich da nicht.

Dann gibts noch die beiden mir bekannten Hersteller Namens Samdingsbums und Huawdididi oder so. Man will ja hier keine Werbung machen.

Aber auch nur bei den beiden, gibts eine Unmenge an Modellen.

Wald -> Bäume, Sie verstehen.

Ich such dann einfach so lange weiter, bis ich irgendwann ainfach das erstbeste nehme, das ich erwische und bezahalen kann. Nebenbei ist auch das „bekommen“ ein Kriterium.

Lockdown, lagernd, verfügbar, etc sind hier passende Stichworte.

Oh man, es ist nicht leicht, sich ein Mobiltelefon zu kaufen zu wollen zu können zu dürfen zu müssen…..

18 Kommentare zu „Vom Versuch, sich ein neues Mobiltelefon zu kaufen. Zu wollen….“

  1. Ich habe seit November 2019 das Sam**ng S10 in Gebrauch (War ein unschlagbares Angebot damals) und bin immer noch mit dessen Performance sehr zufrieden. Vor allem die Qualität der Fotografien hat es mir angetan. Da ja seit kurzem das „Nachfolgemodell“ S20 im Verkauf ist, lässt es sich zu einem sehr guten Kurs erstehen.

    Gefällt 1 Person

  2. Noch eine Stimme für das Gesammeltesung in der neuen Generation. Ich habe noch das mit der acht und wenn man sich ein wenig mit den Einstellungen beschäftigt gelingen sogar Nachtaufnahmen richtig gut. Das angebissene Obst ist einfach nach wie vor ein Prestigeteil, dass in meinen Augen seinen Preis nicht wert ist.

    Gefällt 1 Person

      1. Neeee ich würde die zwanzig durch zwei teilen und schauen, dass ich ggf. mit einem Wechsel das Anbieters das Teil für einen Euro bekomme. Da gibt es ja einige Plattformen bei denen man die Angebote vergleichen kann.

        Gefällt 1 Person

      2. Bei 20 durch 2 bin ich dabei! Reicht völlig aus. Die Bindung an den Anbieter möchte ich beim Gerät vermeiden, bringt oft nichts. Aber man kann ja mal nachsehen 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Blogda.ch

Ein Haus, ein Dach, ein Ort für Blogs

Ruthys Blog

Werbung? Jedenfalls weder im Auftrag noch für Geld!!!

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Neues für Altes

ein neuer Lebensabschnitt

Missbrauch, Folgen und der Weg

Mein online-Tagebuch

trauerlicht

Sterben, Abschied und Trauer

Miki

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Daily News from Absurdistan

Hypermental's Blog

Warum ich Rad fahre

Take a ride on the wild side

Wandern und Reisen Sonstiges

Reise Infos, Wander Infos.Sehenswürdigkeiten.

Kopfstimme

Reisen | Behinderung | Unverblümtes

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

57-FunnyHill-BBQ-Bikes. de

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Von Nachtwachen und dicken Titten

Es geht weiter - Ein literarischer Albtraum

Steph ist wach

Lustige Geschichten aus dem Leben

MRS SQUIRREL I Kreativ- und Lifestyleblog

STRICKEN I BACKEN I DIY I WOHNEN I ERLEBTES

Die Szenen (m)eines Lebens

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

unfuckingfassbar

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Clamatis Alltag.....

Der Abwasch kann warten

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Flaschenpost

Ela bloggt

64er

Mein Weg zurück zu MIR

alltagseinsichten

Mein Leben und andere Katastrophen

Blood, Tears, Gold & Minds

Was ihr jetzt hört ist original, was von uns überbleibt ist original, letzlich bin ich mein Original

Der Feind in mir

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

my-schreib.blog

Geschichten, Gedanken und Impulse aus Berlin

Princetux

Persönliches Blog, Reiseberichte, Tagesgeschehen

DesDödelsDad.com

Mein Leben mit dem Dödel

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Fliegende Bretter

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

gnaddrig ad libitum

Querbeet und ohne Gewähr

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

Danachblog

Der Blog über das Danach

Der neue Stefan

Realitätärä von Stefan Kübler

fünf Phasen

Leben und Sterben mit Krebs

voller worte

... mit und ohne Innenfutter

wirres.net

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

...von all den bunten Farben...

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Deichkinds real life

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Jojos illustrierter Blog

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Die Frau mit dem roten Kleid, die Kaffee liebt

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

%d Bloggern gefällt das: