Die Ladeparade und der Typenfaktor. Zwei Dinge, die man bei einem Elektroauto nicht unterschätzen sollte!

Ich lerne, wir lernen, alle lernen,….
Ja, so scheint es zu sein! Ich habe gelernt, dass es zwar nett ist, wenn der Elektro-Koreaner einige Stunden an der Dose rummnuckeln darf, dies aber dank des minimalistisch, puristischen Ladevolumens, das der Ladeadapter hergibt, genau nicht viel bringt.

Alles und noch so einiges mehr von dem, was er sich gestern aus der Steckdose gesaugt hat, hat der flotte E-Flitzer heute wieder verbraten und verbraucht.
Und das ohne viel heizen, ohne Vollgas und ohne schnelle Fahrweise. Einfach so.

Fazit? Das Elektrotierchen hängt wieder an der normalen 220er Dose und saugt sich die Watt in den Wanst.

Wie schon vermutet, ist diese Art der Aufladung gelinde gesagt, Mist!
Aber da die Ladeömmels, Wallboxen, Extrakabel etc natürlich nicht mitgekauft oder bestellt wurden, wirds noch einige Tage (oder Wochen ?) so bleiben….

Schade, es wäre so nett, wenn der Kübel in 2 -5 Std Bürozeit so mit Watt vollgepumt wäre, dass es auch dem nervösen Prozentegucker nicht die Tränen in die Augen jagt.

Das klärende Gespräch mit dem E-Auto-Fachmann brachte die Erleuchtung. Nicht mir, sondern dem Fahrzeugverwalter, dem Herrn der Autos bzw dem Chef.

Der Techniker ist informiert!

Nein, es ist nicht der defekte Lift, es geht um die Machbarkeit der 380er Anschlüsse, der Preise der Wallboxen, der Arbeitsstunden, der Adapter und so weiter. Muss ja alles bedacht werden. Auch die Typen der Stecker! Der Korea-Flitzer steht auf Typ 2 -Stecker!

Sollte aber auch nicht zu lange bedacht werden, da mir sonst die Watt wegfliegen und der Koreaner irgendwann am Straßenrand steht und nach Watt schreit.

Lasset die Ladestationen kommen! Die Autos sind schon da!!!
Kabelringend schreien sie nach Strom und seinen Kilowattstunden!

Solange lassen wir den Koreaner eben am Strohalm saugen…. Ganz langsam….

Aber! Der Techniker ist informiert!

7 Kommentare zu „Die Ladeparade und der Typenfaktor. Zwei Dinge, die man bei einem Elektroauto nicht unterschätzen sollte!“

  1. So und jetzt finde mal raus, wieviel mehr Strom Dein Koreaner jetzt bei der Kälte braucht .
    Wie sind eigentlich die Kosten…. schneller laden geht doch auch, oder….. Fragen über Fragen 😀
    Typenfaktor… ich komme nicht drüber 🤪

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Blogda.ch

Ein Haus, ein Dach, ein Ort für Blogs

Ruthys Blog

Werbung? Jedenfalls weder im Auftrag noch für Geld!!!

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Neues für Altes

ein neuer Lebensabschnitt

trauerlicht

Sterben, Abschied und Trauer

Miki

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Daily News from Absurdistan

Hypermental's Blog

Warum ich Rad fahre

Take a ride on the wild side

Wandern und Reisen Sonstiges

Reise Infos, Wander Infos.Sehenswürdigkeiten.

Kopfstimme

Reisen | Behinderung | Unverblümtes

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

57-FunnyHill-BBQ-Bikes. de

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Von Nachtwachen und dicken Titten

Es geht weiter - Ein literarischer Albtraum

Steph ist wach

Lustige Geschichten aus dem Leben

MRS SQUIRREL I Kreativ- und Lifestyleblog

STRICKEN I BACKEN I DIY I WOHNEN

Die Szenen (m)eines Lebens

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

unfuckingfassbar

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Clamatis Alltag.....

Der Abwasch kann warten

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Flaschenpost

Ela bloggt

64er

Mein Weg zurück zu MIR

alltagseinsichten

Mein Leben und andere Katastrophen

Blood, Tears, Gold & Minds

Was ihr jetzt hört ist original, was von uns überbleibt ist original, letzlich bin ich mein Original

Der Feind in mir

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

my-schreib.blog

Geschichten, Gedanken und Impulse aus Berlin

Princetux

Persönliches Blog, Reiseberichte, Tagesgeschehen

DesDödelsDad.com

Mein Leben mit dem Dödel

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Fliegende Bretter

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

gnaddrig ad libitum

Querbeet und ohne Gewähr

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

Danachblog

Der Blog über das Danach

Der neue Stefan

Realitätärä von Stefan Kübler

fünf Phasen

Leben und Sterben mit Krebs

wirres.net

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

...von all den bunten Farben...

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Deichkinds real life

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Jojos illustrierter Blog

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Die Frau mit dem roten Kleid, die Kaffee liebt

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Der Shopblogger

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

%d Bloggern gefällt das: