2020! … und wir haben erst 50%

Das Jahr 2020. Die Zahl an sich, ist ja schön. So rund, schreibt und liest sich schön, hat aber in der ersten Hälfte ja schon mal flott verkackt.

Weiterlesen „2020! … und wir haben erst 50%“

In Obermöselblasing von 11:23 bis 13:47! Aber nur für Blonde!

Ich wollte es eigentlich vermeiden. Nicht auch noch auf diesen Zug aufspringen, mich eigentlich dazu nicht auch noch auslassen, aber es muss sein!
Mir platzt der Kragen!

Weiterlesen „In Obermöselblasing von 11:23 bis 13:47! Aber nur für Blonde!“

Vatertag und Muttertag. Ein erotisches Lustspiel in 10 Akten

Es ist zwar jetzt schon einige Tage her, aber irgendwie hat sich das ältere Paar aus dem gegenüberliegenden Bungalow während meines Sommerurlaubes bei mir geradezu eingebrannt.

Klassisch, typisch Deutsch. Streng strukturiert, unflexibel, überkorrekt. Er, ehemaliger Oberüberdrüberberichsdirektor von Irgendwas, sie jahrzehntelang Chefhausdomina in einem Büro oder irgendsowas. Beide natürlich pünktlich.

Uuuund lustig anzusehen!

Weiterlesen „Vatertag und Muttertag. Ein erotisches Lustspiel in 10 Akten“

Nicht ganz zart genoppt, elegante Rundungen, kraftvoll, elegant, sportlich gestylt und hart im Nehmen! Zum feucht werden!

Die knackigen Rundungen, das ultraknappe Kunstlederteilchen für den Hintern, gestylt für sportliche Aktivitäten in flotter Zweisamkeit. Gebaut fürs Gemütliche, wie auch für den harten Ritt mit uns beiden. Ein Traum in verruchtem Rauchschwarz.

Ein geiles Teil! Zum feucht werden! Echt!

Weiterlesen „Nicht ganz zart genoppt, elegante Rundungen, kraftvoll, elegant, sportlich gestylt und hart im Nehmen! Zum feucht werden!“

Ich brauch echt eine Liste! Das Alter schlägt zu! Aber mit Plan!

Vor vielen Jahren. Also vor wirklich sehr vielen Jahren, da war Alles anders. Ist nichts Neues, kennt jeder irgendwie.
Aber die Erkenntnis ist das Schlimme. Die Erkenntnis, dass man sich schon ein kleines Bisschen verändert hat in den letzten 25-30 Jahren.

Weiterlesen „Ich brauch echt eine Liste! Das Alter schlägt zu! Aber mit Plan!“

Burnen Sie noch out, oder fucken Sie schon off?

Burnout, eine medial sicherlich schon flott durchgekaute, inzwischen durchaus anerkannte Erkrankung bzw Erscheinung durch Belastung.
Ob Über- oder Unterlastung mancher Zeitgenossen, sei dahingestellt.

Weiterlesen „Burnen Sie noch out, oder fucken Sie schon off?“

651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ und dem Notar. Nächstes Kapitel

Am 6.5. hatte ich ja, wie hier berichtet, den Termin beim Notar, der alles „abwickeln“ soll, wie es so schön heisst.
An diesem Tag, bei diesem Termin, wurde alles aufgenommen, Daten geschaukelt, festgestellt, fürs Nachlassgericht vorbereitet etc.

Falsch gedacht. Fast alles liegt bzw blieb liegen.

Weiterlesen „651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ und dem Notar. Nächstes Kapitel“

Abgebrochen und beschissen. Vom Wochenende eines begnadeten Heimwerkers

Donnerstag, der Feiertag, wurde schamlos benutzt, um am Projekt X einige der letzten Verschönerungsarbeiten fortzuführen. Ein wenig Farbe und so.

Freitags, ab in den Baumarkt, ultrawichtiges Gedöns kaufen müssen, haben wollen, etc. Kurzbesuch im Altstoffzentrum.
Nachmittags dann etwas Gartenbau, am Projekt X die riesen Wand verputzen (lassen). Man beachte die riesige Fläche von 1,5 Quadratmeter….

Gestern, Samstag, hab ich dann voll zugeschlagen!

Weiterlesen „Abgebrochen und beschissen. Vom Wochenende eines begnadeten Heimwerkers“

Freilaufende Pubertiere, Pickel, Brunft und andere Absonderlichkeiten

Gestern Abend. Es war mit 15 Grad Außentemperatur, nicht gerade warm, aber ich beschloss trotzdem eine Runde mit dem Rad zu drehen. Ab durch die Mitte. Eine Runde durch den Ort. Eine Gasse, eine Straße nach der anderen wurde erkundet.
Irgendwann, so ca nach einer Stunde, landete ich unbeabsichtigterweise irgendwie an der einzigen und daher gutbesuchten Eisdiele des beschaulichen Ortes.

Weiterlesen „Freilaufende Pubertiere, Pickel, Brunft und andere Absonderlichkeiten“