vögelnde Mäuse

Es ist warm, die Sonne scheint. Wolkenloser Himmel. Eine leichte Brise weht, Blätter rascheln leise. Sonst nur Stille. Ruhe. Keine Menschen weit und breit. Nur Wald rund um die kleine Lichtung. Ruhe.

Weiterlesen „vögelnde Mäuse“

Es ist Freitag! Jetzt gehts ab!

Es ist Freitag! Die Bürotüre wurde erfolgreich zugeknallt, der lästige Wochenendeinkauf ist erledigt, die Sachen verstaut, die Waschmaschine gestartet, die Post sortiert, das Altpapier ist in der Tonne,…

Weiterlesen „Es ist Freitag! Jetzt gehts ab!“

Die Welt wird untergehen!

Egal ob mit oder ohne Menschen! Sie wird untergehen!
Mit uns vielleicht schneller, aber das verändert dann auch nicht mehr viel.

Weiterlesen „Die Welt wird untergehen!“

Das Spiel mit den Passwörtern und Zugangsdaten! Von der Umsetzung, des sich ein Handy kaufen zu wollen!

Eigentlich hab ich ja im Anwendungsbereich sehr viel mit EDV zu tun, implementiere, berate, betreue, wende an, schule, vertreibe, mache, tue, etc. Ich habe Geduld. Nicht immer, aber oft. Nur! Irgendwann ist auch mal Ende im Gelände.

Weiterlesen „Das Spiel mit den Passwörtern und Zugangsdaten! Von der Umsetzung, des sich ein Handy kaufen zu wollen!“

Veränderung, Start, Neustart, wechseln, neu anfangen,…..

Irgendwie scheint sich alles ziemlich schnell zu drehen. Es ist kein Fluss zu erkennen, nur Strudel, nur Wechsel, nur Veränderung, nur Drehungen, nichts ist gerade.

Weiterlesen „Veränderung, Start, Neustart, wechseln, neu anfangen,…..“

Vom „sich raushalten und distanzieren“

Distanz zu halten, ist ja in der aktuellen Situation mehr als nur gefragt, sogar gefordert. Sich rauszuhalten, sehr zu empfehlen.

Weiterlesen „Vom „sich raushalten und distanzieren““

„Halten Sie sich fern von mir!“

Ist dieser Satz nun negativ oder positiv zu bewerten? Ist Positiv jetzt eigentlich negativ, oder ist negativ positiv.

Weiterlesen „„Halten Sie sich fern von mir!““

Vom Verrecken an der frischen Luft! Oder: Bewegung für Wiedereinsteiger!

Ja leck mich doch am Auspuff! Eine Wiederauferstehung von den Faulen!
Und das bereits in mehreren Akten!

Weiterlesen „Vom Verrecken an der frischen Luft! Oder: Bewegung für Wiedereinsteiger!“

Nur noch wenige Tage! Dann aber!

Erstmal muss ich sagen, dass es mich natürlich freut, wenn ich bereits vermisst werde. Ich lebe noch. Ich lebe und arbeite so vor mich hin. Erfreue mich der düsteren, meist nebeligen Stimmung (Wetter) und des allgemeinen Wahnsinns, der anscheinend kein Ende nehmen will.

Weiterlesen „Nur noch wenige Tage! Dann aber!“

Mit Armstulpen und Wundersocken zur totalen Erleuchtung?

Nein, ich bin nicht ins es(r)oterische Wunderland abgerutscht, werde aber momentan vermehrt „eingeladen“ dort hin zu reisen…
Unverständlich? Verstehe ich!

Weiterlesen „Mit Armstulpen und Wundersocken zur totalen Erleuchtung?“