2020! … und wir haben erst 50%

Das Jahr 2020. Die Zahl an sich, ist ja schön. So rund, schreibt und liest sich schön, hat aber in der ersten Hälfte ja schon mal flott verkackt.

Weiterlesen „2020! … und wir haben erst 50%“

In Obermöselblasing von 11:23 bis 13:47! Aber nur für Blonde!

Ich wollte es eigentlich vermeiden. Nicht auch noch auf diesen Zug aufspringen, mich eigentlich dazu nicht auch noch auslassen, aber es muss sein!
Mir platzt der Kragen!

Weiterlesen „In Obermöselblasing von 11:23 bis 13:47! Aber nur für Blonde!“

2 Wochen Auszeit sind vorbei! Und weiter gehts!

Nicht dass ich mich von allen Dingen des Alltags für die 2 vergangenen Wochen verabschiedet hätte, aber Einiges hab ich bewußt komplett eingefroren. Man hat es sicher bemerkt.

Weiterlesen „2 Wochen Auszeit sind vorbei! Und weiter gehts!“

Ich bin ein geplantes Loch!

Sollten Sie sich wundern, erfreut darüber sein, oder sich anderweitig Gedanken machen, warum es hier aktuell nichts Neues gibt, dann kann ich….

Dann darf ich Ihnen (oder dir) sagen, dass ich mir aktuell gerade in der Sonne Kroatiens einen derartigen Sonnenbrand und einen derartigen Kater hole, den meine kleine Welt schon lange nicht mehr gesehen hat.

Kulturelle Ergüsse, touristische Besonderheiten, etc. werden sich in Grenzen halten. Das Leben bzw mein Leben, wird sich in den nächsten 1,5 Wochen um gutes Essen, Sonne, einen Platz an der Bar und um Erholung drehen.
Bildberichte? Vielleicht! Längere Texte? Vermutlich nicht!

Schöne Zeit, Danke und bis Bald!

Euer P!

THX, ihr (dein) kleines Sommerloch!

Gestatten, ich bin lesbisch!

Der Mensch, das unbekannte Wesen!

Jetzt, als fast 48jähriger verwitweter Mann, muss ich erkennen, dass ich bisher in meinem Leben völlig fehlgeleitet und uninformierend herumlief.

Uminformierend? Fehlgeleitet?

Ja, liebe Leser! Ich meine genau Sie und Sie da hinterm Monitor! Sie auch! Weiterlesen „Gestatten, ich bin lesbisch!“

Zum Nachdenken: Männerwelten und die Perversion der Dummheit

(Fast) Ohne Worte…..

Leider kann man sich jedoch sicher sein, dass Menschen, die solche Dinge tun, dies alles nicht verstehen werden. Leider.

Erschreckender als die Dummheit mancher Menschen, ist die Tatsache, dass sogar zu diesem Video selbst, in diversen Medien noch Beiträge gepostet werden, in denen es um die Kleidung der Moderatorin geht!
Manche Menschen, meist Männer, verstehen offenbar nicht, dass ein knappes Shirt, ein kurzer Rock und andere Dinge KEINE Aufforderung sind, Schw…Fotos etc ungefragt zu senden, die Damen KEIN Freiwild sind und vielleich auch NICHT mal schnell ins Bett hüpfen wollen.
Es scheint, als würde die Anzahl derer, die diese Grenzen nicht mehr gelernt haben, leider immer weiter zu steigen.
Deren geistige Einfalt ist Erschreckend.
Es kann nicht sein, dass sich alle in Sack und Asche kleiden müssen, nur um nicht von diversen Volldeppen belästigt zu werden.

Arbeitstitel: „Fremdschämen für Geschlechtsgenossen“

Richtungsweisend oder begrenzt denkend? Politischer Radikalismus?

Manchmal, wenn ich einem politisch völlig (über)motivierten Menschen zuhöre, frage ich mich, ob dessen Meinung in eine bestimmte Richtung weist (politisch gesehen), oder ob die Denkweise nicht auch schon begrenzt ist.
Das Wort beschränkt, nehme ich hierbei nicht in den Mund. Weiterlesen „Richtungsweisend oder begrenzt denkend? Politischer Radikalismus?“

Einwurf des Tages: Versuche den Tag in weiterer Folge unfallfrei zu überleben.

Es ist knapp 10:00

Beim Versuch, das runtergefallene Stück Brennholz (in der Wohnung, neben dem Kamin), aufzuheben, die große Zehe derart angeschlagen, daß Blut fließt.

Beim Versuch, die blutende Zehe irgendwie zu verbinden, sich fast neben den Stuhl gesetzt.

Beim Versuch, sich beim holprigen Hinsetzen zum Zehenverbinden, auch noch die Kaffeetasse umgekippt.

Beim Versuch, das Blut von der Zehe und den Kaffee von Tisch zu wischen, mit den Händen beides auch noch schön verteilt.

Läuft…
Versuchsweise….
Versuche den Tag in weiterer Folge unfallfrei zu überleben.

Danke für Ihr Mitgefühl!

Sexismus im Wetterbericht? Gehts noch?

Von der blasenden Sabine wurde und wird berichtet.
In den Nachrichten!
Was sollen sich denn da die Leute denken? Weiterlesen „Sexismus im Wetterbericht? Gehts noch?“

Kommentare und die Fragen dazu…

Ich wurde (bereits mehrfach) gefragt, warum ich Kommentare nicht sofort und ungeprüft freigebe bzw es nicht zulasse, dass die Kommtare sofort auftauchen.

Ganz einfach!
Obwohl dies nur ein kleiner, im Vergleich zu Anderen, minimal besuchter Blog ist, wird hier viel Spam gepostet, den ich nicht automatisch, blind und ungesehen hier stehen haben möchte. Es ist so. Die Erfahrungen hatte ich mal gemacht, muss ich nicht mehr haben.

Eine andere Frage, die bereits öfter kam:
Ich habe bereits vor X Stunden oder auch X Tagen etwas gepostet bzw geantwortet! Es taucht aber immer noch nicht auf! Warum wurde das (noch) nicht freigegeben?

Ganz einfach!
Ich betreibe diesen Blog nicht hautberuflich, nicht gewerblich, nicht kommerziell!
Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit, mich damit zu befassen, Postings, Antworten und Kommentare zu lesen, sie zu sortieren und/oder freizugeben.
Dann, wenn ich Zeit (und auch Lust) dazu habe, mache ich dies natürlich gerne!
Aber auch nur dann!

Ich gebe Kommentare frei, mache es sogar gerne, aber eben nicht sofort! Dazu fehlt mir oft die Zeit!

Dies soll weder überheblich noch sonst etwas klingen, aber mir fehlt manchmal nicht nur die Zeit und die Lust, sondern auch das Verständnis für so manche Frage….