Die Vollpfosten-Säufer-Bild-Kamera-Halterung für die Flasche des Vertrauens

Der Deppenzepter, auch Selfie-Stick genannt, hat ja weltweit schon für einiges an Gelächter gesorgt,
aber jetzt gibts noch eins draufzusetzen!

Die Vollpfosten-Säufer-Bild-Kamera-Halterung für die Flasche des Vertrauens! Egal ob Sie sich mit Whisky, Vodka, Cola oder sonstigen Spezialitäten die Birne wegblasen möchten, es gibt das Ganze jetzt auch noch mit Bild!

Sogar die Presse berichtet schon über die neueste Erfindung, sich zum Vollhonk machen zu können:
„Coka Cola baut die Selfie Kamera für Trinkflaschen“

Ich würde ja gerne das Wort „Trink“ bei Trinkflasche weglassen, aber nu ja! Blöder gehts wohl fast nicht mehr!

Wer es nicht glauben mag, die Dinger schiessen automatisch bei 70 Grad Schräglage ein Bild. 70 Grad bitte, nicht erst bei 70 Prozent totaler Verblödung!

Siehe Infos
Bildquelle: DerStandard:
http://derstandard.at/2000047532550/Coca-Cola-baut-Selfie-Kamera-fuer-Trinkflaschen
http://adland.tv/adnews/coca-cola-creates-selfie-bottle/1934664595

Die schwedische Jungfrau mit dem Geschmack der Südost-tangentialen-West-Riede!

Flaschen-entkorkende Oberdekantierer faszinieren mich schon langen Zeit.
Sie erkennen die Wuchsgeschwindigkeit, den Ort, die Riede, die Lage, den Boden, den Geschmack,
den wasweißichnochwas-Gehalt von Wein alleine vom Ansehen des Weinglases aus 13,7 Kilometer Entfernung schon.
Können das Alter des Rebstockes anhand der Urinfarbe des Nachbarhundes erkennen, und unterhalten sich in unglaublichen Höhen des LeckmichamAuspuff-Gehlates von Wein mit Ihren traubenklaubenden Nachbarn.
Produzieren Wein in Orange-Rosa-Blassblau-Tönen, der dem Abendrot einer schwedischen Nacht
bei Gebrauch einer norostfriesischen Jungfrau im Mai um 3 gleicht.

Schmeckt dat Zeuch oda nich!
Die Fasstaugliche Bräunug der Winzerin im Morgendrot um 3 Uhr früh,
samt Mischung des Taningehaltes des Schafbockes des Nachbarn kann doch wirklich nicht dazu führen, dass man erkennt, dass die rote Gefahr, die ihr in Flaschen abfüllt, als „Nord-Süd-West-Tangente“ aus Riede Nummer 5 vom Westhang der Ostkarpaten kommt. Lasst doch mal die Kirche im Dorf und sagt, ob die Suppe süß oder herb die Tasse verätzt!

Ich behaupte als gelegentlicher Bierverkoster doch auch nicht, dass ich anhand der Farbe meiner flüssigen Hinterlassenschaften die Wandstärke des Bierfasses oder des Braucontainers erraten kann. Geschmackstechnisch kann ich euch doch auch nicht vorheulen, ob ihr die Plörre aus einem 11er, 16er Blech oder doch aus der Flasche gejodelt habt!

Einzig und allein der Geschmack, das Endergebis und die Folgeerscheinugen am nächsten Tag sagen etwas über das Produkt des schwarzbezahlten Hauschemikers etwa aus.
Den Gewinn, den Deckungsbeitrag und den Schwarzmarktwert wollen wir dabei natürlich nicht vergessen! Der sollte für alle ausreichend sein!

Den Rest, liebe Winzer, nehme ich euch nur bedingt ab!

Prost, Mahlzeit und hoch die Tassen!