Almhütten und rosa Elefanten

11:00 Vormittags, nicht alkoholisiert wohlgemerkt, auf der Autobahn unterwegs. Nicht zu schnell, alles im legalen Rahmen. Leicht in diverse Gedanken vertieft, setzt vor mir ein Lkw zum Überholen an.

Kurzer Anflug von „na geh, muss das jetzt sein“, bis mir bewusst wurde, dass ich nun eine bunte, kitschige Almhütte vor mir habe, der ich nun einige Kilometer folgen darf.

Neben mir, auf dem Lkw der gerade überholt wird, taucht ein riesiger rosa Elefant auf, der neben fahrbaren Baumstämmen festgebunden wurde.

Ein bunter Stern, der davor montiert war, verdeckte diverse Teile eine Drachen.

Irgendwie fürchte ich mich vor dem Rest des Tages. Hab’s Vormittags schon mit rosa Elefanten, Drachen und so zu tun.

Mal sehen, was der Tag noch so bringt…

Juhu Werkstattparade !

Wenn man mit dem Firmenwagen selten zum Firmensitz kommt, lohnt es sich doch, zeitgleich auch noch die KFZ-Fachwerkstätte aufzusuchen, die für den Firmenhobel zuständig ist.
Diesmal ging es eigentlich nur um einen kleinen Wintercheck, die Winterreifen und theoretisch um sonst nichts.

Fast!

Da sich der Firmenhobel vergangene Woche des Morgens entschlossen hat, nicht mehr wirklich zu starten, musste mir der Kunde mit Starthilfe unterstützen. Na ja, ging ganz gut, begeistert mich aber nicht. Vor allem die Vermutung, dass das gleich nochmals passieren kann.

Nicht gut!

Also: In der Werkstatt verkündet, man solle doch die Batterie bitte intim befummeln, durchmessen, prüfen oder auf den Kopf stellen. Was auch immer!

Fazit:

Neben dem geplanten Reifenwechsel wurde die Karre gewaschen und auch mit einer neuen Batterie um über 130€ versehen!

Ergebnis: Die Rechnung liegt bereits im Büro zur Überweisung bereit! Schön….

Ich möchte diese Rechnung NICHT bezahlen müssen….