Vom „sich raushalten und distanzieren“

Distanz zu halten, ist ja in der aktuellen Situation mehr als nur gefragt, sogar gefordert. Sich rauszuhalten, sehr zu empfehlen.

Weiterlesen „Vom „sich raushalten und distanzieren““

„Halten Sie sich fern von mir!“

Ist dieser Satz nun negativ oder positiv zu bewerten? Ist Positiv jetzt eigentlich negativ, oder ist negativ positiv.

Weiterlesen „„Halten Sie sich fern von mir!““

Mit Armstulpen und Wundersocken zur totalen Erleuchtung?

Nein, ich bin nicht ins es(r)oterische Wunderland abgerutscht, werde aber momentan vermehrt „eingeladen“ dort hin zu reisen…
Unverständlich? Verstehe ich!

Weiterlesen „Mit Armstulpen und Wundersocken zur totalen Erleuchtung?“

Von Teletubbies, Anschobis und vierfarbigen Ampeln.

Nein, da ist kein Alkohol im Spiel. Die Rechtschreibung hat auch keine Aussetzer! Die Überschrift weist nur auf den aktuellen Stand des politischen, österreichischen Versuches hin, irgendwie von wirklich relevanten Themen abzulenken.

Weiterlesen „Von Teletubbies, Anschobis und vierfarbigen Ampeln.“

I’m still alive! Vom Murmeltier mit Aluhut

Liebe Festgemeinde! Ich kann und darf folgendes verkünden:

Weiterlesen „I’m still alive! Vom Murmeltier mit Aluhut“

Vieles ist zu ….

Aktuell ist mir Vieles zu laut, zu bunt, zu schrill. Ich will und kann mir gewisse Dinge einfach nicht ansehen, geschweige denn anhören.

Weiterlesen „Vieles ist zu ….“

Der P ist beschädigt! Massiv!

Der Haushalt. Bekannt als häufiger Verursacher und Auslöser von Unfällen, hat nebenbei zugeschlagen! Fies und hinterhältig, hat er mich beschädigt! Und das mehrfach sogar!

Weiterlesen „Der P ist beschädigt! Massiv!“

651+ / Von blöden Fragen und blöden Antworten

Es gibt sie! Die Momente, in denen man wirklich, ernshaft und in aller notwendigen Form, an der Intelligenz seines Gegenübers zweifeln kann.

Wurde Dummheit, Kälte, Frechheit, Unverfrorenheit, Unverständnis, Oberflächlichkeit und Blödheit auf einmal zuschlagen, wären es Momente wie diese.

Weiterlesen „651+ / Von blöden Fragen und blöden Antworten“

Zum Nachdenken: Männerwelten und die Perversion der Dummheit

(Fast) Ohne Worte…..

Leider kann man sich jedoch sicher sein, dass Menschen, die solche Dinge tun, dies alles nicht verstehen werden. Leider.

Erschreckender als die Dummheit mancher Menschen, ist die Tatsache, dass sogar zu diesem Video selbst, in diversen Medien noch Beiträge gepostet werden, in denen es um die Kleidung der Moderatorin geht!
Manche Menschen, meist Männer, verstehen offenbar nicht, dass ein knappes Shirt, ein kurzer Rock und andere Dinge KEINE Aufforderung sind, Schw…Fotos etc ungefragt zu senden, die Damen KEIN Freiwild sind und vielleich auch NICHT mal schnell ins Bett hüpfen wollen.
Es scheint, als würde die Anzahl derer, die diese Grenzen nicht mehr gelernt haben, leider immer weiter zu steigen.
Deren geistige Einfalt ist Erschreckend.
Es kann nicht sein, dass sich alle in Sack und Asche kleiden müssen, nur um nicht von diversen Volldeppen belästigt zu werden.

Arbeitstitel: „Fremdschämen für Geschlechtsgenossen“

Kann man Zeitungsenten grillen? Trinken, rauchen und die Medien. Zurückhaltung ist die Devise.

Sich beim trinken zurückzuhalten, ist notwendig, da man sich sonst die Getränke auf die Schuhe kippen wurde! Weiterlesen „Kann man Zeitungsenten grillen? Trinken, rauchen und die Medien. Zurückhaltung ist die Devise.“