Abgebrochen und beschissen. Vom Wochenende eines begnadeten Heimwerkers

Donnerstag, der Feiertag, wurde schamlos benutzt, um am Projekt X einige der letzten Verschönerungsarbeiten fortzuführen. Ein wenig Farbe und so.

Freitags, ab in den Baumarkt, ultrawichtiges Gedöns kaufen müssen, haben wollen, etc. Kurzbesuch im Altstoffzentrum.
Nachmittags dann etwas Gartenbau, am Projekt X die riesen Wand verputzen (lassen). Man beachte die riesige Fläche von 1,5 Quadratmeter….

Gestern, Samstag, hab ich dann voll zugeschlagen!

Weiterlesen „Abgebrochen und beschissen. Vom Wochenende eines begnadeten Heimwerkers“

Wandfarbe, Muskelkater, Putzmittel und andere Dinge, die ein Wochenende verschönern (können)

Ach ist es doch schön, so ein verlängertes Wochenende! Der erste Mai an einem Freitag! Toll! Da könnte man doch… Das Wetter spielt angeblich auch mit. Da sollte man doch…

Blöd genug war ich. Ablenkung von traurigen Gedanken. Schon lange überfällig. Dringend notwendig! Das passt doch perfekt.

Diese und andere Gedankengänge, brachten mich – als begnadeten Heimwerker – dazu, Farbe, Abklebeband und Co zu bunkern, und das Wohnzimmer und die Küche, mit Farbe zu versorgen. Weiß, hell, freundlich, sollte es werden. Weiterlesen „Wandfarbe, Muskelkater, Putzmittel und andere Dinge, die ein Wochenende verschönern (können)“