Von Whiskey, Gin, verbogenen Rädern und erlegten Gummitieren

Ganz nach dem Motto „Wir sind dann mal weg!“, haben sich einge Kollegen und ich, ein verlängertes Wochenende gegönnt. Ein privater Firmenausflug sozusagen.

Weiterlesen „Von Whiskey, Gin, verbogenen Rädern und erlegten Gummitieren“

651+ / Vom das „Eigene“ wieder ins Laufen bringen

Es muss sich lesen, als hätte ich kein „Eigenes“, sprich kein eigenes Leben gehabt. Gemeint sind die Jahre, die ich mit meiner mir Anvertrauten verbringen durfte.

Doch, ich hatte ein Leben. Ein sehr Gutes sogar. Wir hatten uns miteinander und zusammen ein Leben geschaffen. Wir hatten Dies, wir taten Jenes. Wir machen. Zusammen!

Weiterlesen „651+ / Vom das „Eigene“ wieder ins Laufen bringen“

651+ / Von Baustellen, wirklich Wichtigem und anderen Ablenkungsmaßnahmen

Dass einem manchmal bzw sehr schnell, die Decke auf de Kopf fallen kann, ist keine besondere Eigenheit von Corona-Quarantäne und Co. Auch in meinem Fall, ist dies schnell möglich. Ich hatte bzw habe auch Angst vor solchen Momenten.

Ablenkung musste und muss her.

Dinge, Erledigungen, etc, die schon lange fällig waren, mussten und müssen herhalten, um mich von Gedankenspinnereien, der Trauer und Anderem abzulenken. Weiterlesen „651+ / Von Baustellen, wirklich Wichtigem und anderen Ablenkungsmaßnahmen“

Lebensabschnitte? Teilbereiche? Phasen? Der Versuch, ein Leben erklären zu wollen.

Abschnitte? Teilbereiche? Phasen?
Jeder dieser Begriffe klingt irgendwie unpassend, komisch oder sogar eigenartig, wenn man ihn für das eigene Leben nehmen will! Weiterlesen „Lebensabschnitte? Teilbereiche? Phasen? Der Versuch, ein Leben erklären zu wollen.“

Ein rundes Quadrat? Gedankengänge

Es gibt Tage, an denen das Gehirn (ok, es ist gerade meines) besondere Ergüsse liefert!

Ein Quadrat.
Es rollt nicht wirklich gut, holpert beim anschieben vielleicht von einer Fläche auf die andere. Mehr nicht. Selbstständig und rund laufen, wird das nie!

Jetzt kommt das Leben ist Spiel!
Es rattert an der einen Ecke etwas weg vom Quadrat, dann am Nächsten, dann irgendwann wieder Etwas, dann gleich nochmal, und so weiter.
Irgendwann, haben sie die vier Ecken dieses ursprünglich viereckigen Gebildes, soweit abgerundet, dass es doch gleichmässig rollen müsste!

Stimmt! Das Gebilde names Quadrat, wurde durch das abrattern und abrackern der Ecken fast rund. Es sollte Rollen!
Tut es aber meist nicht! Ganz einfach, weil der ganze Rest des Quadrats in kleinen Bröckchen rumliegt und das gleichmäßige Rollen verhindert.

Man versucht sich alles irgendwie rund zu machen, schlägt Ecken und Kanten ab, nutzt sich ab, nur um am Ende festzustellen, dass es nicht viel bringt, da irgendwann der Sand und die abgeschlagenen Teile die Sache bremst oder sogar stoppt.

Sich für Alles rund zu machen, ist anscheinend doch nicht immer der beste Weg. Es könnte sein, dass man an den Kleinigkeiten scheitert, die am Weg liegenbleiben.


Woher dieser Geistesblitz kommt?
Ganz einfach! durchs Lesen anderer Blogs, bei denen Menschen ihre Wege beschreiben!

Tag 566 Hilfe und Unterstützung. Ein theoretischer Plan wurde erstellt!

Gespräche, Fakten und Tatsachen, haben gestern den Tag bestimmt. Gute Gespräche, aber auch harte Fakten. Die Tatsachen wurden genannt. Ein theoretischer Plan für den weiteren Weg erstellt. Weiterlesen „Tag 566 Hilfe und Unterstützung. Ein theoretischer Plan wurde erstellt!“

2019 geht zu Ende! Zusammengefasst war es durchwachsen!

Jahresabschlussgedankenspiel für 2019.
Durchwachsen! Gut! Beschissen! Dramatisch! Stinklangweilig! Unspektakulär! Aufregend! Für’n Arsch, aber echt toll! Weiterlesen „2019 geht zu Ende! Zusammengefasst war es durchwachsen!“

„Hirschhausen im Hospiz“ – Ein Bericht im TV

Gestern Abend (16.9.2019) im ARD lief eine sehr interessanter, aber laut Medienberichten, nicht unumstrittener Bericht zum Thema Sterben, Tod und die letzten Lebenstage in einem Hospiz. Weiterlesen „„Hirschhausen im Hospiz“ – Ein Bericht im TV“

Das Garagentor als Blick in die Vergangenheit …

Da stand ich. Diese braune Blechtür. In deren Mitte ein runder, schwarzer Knopf mit einem Schlüsselloch in der Mitte. Ausgebleicht von vielen Jahren Sonne, bearbeitet
von Wind und Wetter. Ich fummle mit dem Schlüssel rum, schaffe es das Schloss zu öffnen. Alles klemmt irgendwie. Links oben ans Tor gedrückt, gewackelt, gedruckt, und
schon ging es quietschend auf.
Ich kam mir vor, als würde ein Museum aufsperren. Ein sehr sehr kleines Museum, aber immerhin. Spinnweben hingen vom Tor, der Staub hing in der Luft.
Eigentlich wollte ich jetzt so stehenbleiben, mir dieses Bild ansehen, es mir einprägen, aber einerseits kannte ich das, was ich da sah, schon ca 40 Jahre sehr gut, andererseits
regnete es zu stark um da blöd vor einer Garage stehenbleiben zu wollen.

Ein Schritt und ich war im Trockenen, aber auch in der Vergangenheit. Weiterlesen „Das Garagentor als Blick in die Vergangenheit …“

Da ich Dich liebe...

Briefe an einen geliebten Menschen

Blogda.ch

Ein Haus, ein Dach, ein Ort für Blogs

Ruthys Blog

Werbung? Jedenfalls weder im Auftrag noch für Geld!!!

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Neues für Altes

ein neuer Lebensabschnitt

trauerlicht

Sterben, Abschied und Trauer

Miki

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Warum ich Rad fahre

Take a ride on the wild side

Wandern und Reisen Sonstiges

Reise Infos, Wander Infos.Sehenswürdigkeiten.

Kopfstimme

Reisen | Behinderung | Unverblümtes

BlogBimmel

Aktuelles - Vordergründiges - Hintergründiges - Unergründliches - Dumm Tüch - Fotos

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

57-FunnyHill-BBQ-Bikes. de

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Von Nachtwachen und dicken Titten

Es geht weiter - Ein literarischer Albtraum

Steph ist wach

Lustige Geschichten aus dem Leben

MRS SQUIRREL I WOHNEN - KREATIVES - LIFESTYLE

WOHNEN I GARTEN I DIY I LIFESTYLE

Die Szenen (m)eines Lebens

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

unfuckingfassbar

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Clamatis Alltag.....

Der Abwasch kann warten

Roe Rainrunner

Rainrunning at its finest

Flaschenpost

Ela bloggt

64er

Mein Weg zurück zu MIR

alltagseinsichten

Mein Leben und andere Katastrophen

Blood, Tears, Gold & Minds

Was ihr jetzt hört ist original, was von uns überbleibt ist original, letzlich bin ich mein Original

Der Feind in mir

Ein Protokoll, eine Reise zu mir selbst und viele Reisen durch die Welt.

my-schreib.blog

Geschichten, Gedanken und Impulse aus Berlin

Neues aus Absurdistan

Ist es möglich, sehenden Auges die Absurditäten unserer Zeit wahrzunehmen, ohne daß einem der Mund überfließt?

Fliegende Bretter

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

gnaddrig ad libitum

Querbeet und ohne Gewähr

meinekleinechaoswelt

Klischees? Schubladendenken? -OHNE MICH !

Danachblog

Der Trauerblog über das Danach

Der neue Stefan

Realitätärä von Stefan Kübler

fünf Phasen

Leben und Sterben mit Krebs

wirres.net

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

...von all den bunten Farben...

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Deichkinds real life

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Jojos illustrierter Blog

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Die Frau mit dem roten Kleid, die Kaffee liebt

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Der Shopblogger

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

sehkrank

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!

Das Paterfelis-Archiv

Aus dem Leben, dem normalen Wahnsinn des Alltags. Sarkasmus, Ironie und Zynismus inbegriffen!