651+ / Der letzte Wunsch, der letzte Weg! Erfüllt und beschritten!

Gestern, am Sonntag dem 12.7.2020, war es (endlich) soweit. Alle Arbeiten, alle Vorbereitungen etc. waren abgeschlossen. Der allerletzte Weg konnte angetreten, der allerletzte Wunsch erfüllt werden

Weiterlesen „651+ / Der letzte Wunsch, der letzte Weg! Erfüllt und beschritten!“

651+ / Vom letzten Schritt zur Erfüllung des letzten Wunsches!

Es ist soweit! Die gravierte Grabplatte, die Abdeckung für den Urnenbereich und einige andere kleine Dinge, konnten vergangenen Freitag vom Steinmetz abgeholt werden. Endlich!

Weiterlesen „651+ / Vom letzten Schritt zur Erfüllung des letzten Wunsches!“

Ich bin ein geplantes Loch!

Sollten Sie sich wundern, erfreut darüber sein, oder sich anderweitig Gedanken machen, warum es hier aktuell nichts Neues gibt, dann kann ich….

Dann darf ich Ihnen (oder dir) sagen, dass ich mir aktuell gerade in der Sonne Kroatiens einen derartigen Sonnenbrand und einen derartigen Kater hole, den meine kleine Welt schon lange nicht mehr gesehen hat.

Kulturelle Ergüsse, touristische Besonderheiten, etc. werden sich in Grenzen halten. Das Leben bzw mein Leben, wird sich in den nächsten 1,5 Wochen um gutes Essen, Sonne, einen Platz an der Bar und um Erholung drehen.
Bildberichte? Vielleicht! Längere Texte? Vermutlich nicht!

Schöne Zeit, Danke und bis Bald!

Euer P!

THX, ihr (dein) kleines Sommerloch!

651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ und dem Notar. Nächstes Kapitel

Am 6.5. hatte ich ja, wie hier berichtet, den Termin beim Notar, der alles „abwickeln“ soll, wie es so schön heisst.
An diesem Tag, bei diesem Termin, wurde alles aufgenommen, Daten geschaukelt, festgestellt, fürs Nachlassgericht vorbereitet etc.

Falsch gedacht. Fast alles liegt bzw blieb liegen.

Weiterlesen „651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ und dem Notar. Nächstes Kapitel“

651+ / Der allerletzte Wunsch. Ein weiterer Schritt konnte gesetzt werden.

Der besagte Ort X. Der Ort, an dem die Urne meiner mir Anvertraute beigesetzt werden soll, musste ja erst angepasst bzw etwas umgebaut werden.

Weiterlesen „651+ / Der allerletzte Wunsch. Ein weiterer Schritt konnte gesetzt werden.“

651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Es geht in die nächste, eigentlich letzte Runde

Wie bereits letzte Woche hier berichtet, ist es kein leichter Weg, aber irgendwann muss ich bzw musste ich ihn gehen.
Aufheben, im Schrank lassen, liegen lassen, für ewig bewahren, all das sind Dinge, die man mit gewissen Sachen machen sollte! Meine Meinung!

Aber bei der normalen Kleidung? Da ists etwas anders.

Weiterlesen „651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Es geht in die nächste, eigentlich letzte Runde“

651+ / Der allerletzte Wunsch. Es geht weiter!

Einer der letzten Wünsche meiner mir Anvertrauten, war es ja, nicht auf einem Friedhof beigesetzt zu werden. Die ersten Schritte dazu, begannen ja durch die Sache mit diesem unsäglichen Corona-Gedöns, leicht verzögert.

Aber jetzt…

Weiterlesen „651+ / Der allerletzte Wunsch. Es geht weiter!“

651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Der Kampf mit den Schränken, den Erinnerungen, Allem

Irgendwie gehört es zur Trauer auch dazu, mit dem Alltag umzugehen. Dazu gehört auch, die Dinge zu ordnen, die meine mir Anvertraute mir bzw uns hinterlassen hat.

Zu diesen Hinterlassenschaften gehören auch Kleidung. Schuhe, Jacken, T-Shirts, Hosen, eben Alles. Kleines wie Großes.

Weiterlesen „651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Der Kampf mit den Schränken, den Erinnerungen, Allem“

651+ / Vom das „Eigene“ wieder ins Laufen bringen

Es muss sich lesen, als hätte ich kein „Eigenes“, sprich kein eigenes Leben gehabt. Gemeint sind die Jahre, die ich mit meiner mir Anvertrauten verbringen durfte.

Doch, ich hatte ein Leben. Ein sehr Gutes sogar. Wir hatten uns miteinander und zusammen ein Leben geschaffen. Wir hatten Dies, wir taten Jenes. Wir machen. Zusammen!

Weiterlesen „651+ / Vom das „Eigene“ wieder ins Laufen bringen“