Vom Verrecken an der frischen Luft! Oder: Bewegung für Wiedereinsteiger!

Ja leck mich doch am Auspuff! Eine Wiederauferstehung von den Faulen!
Und das bereits in mehreren Akten!

Weiterlesen „Vom Verrecken an der frischen Luft! Oder: Bewegung für Wiedereinsteiger!“

Von Whiskey, Gin, verbogenen Rädern und erlegten Gummitieren

Ganz nach dem Motto „Wir sind dann mal weg!“, haben sich einge Kollegen und ich, ein verlängertes Wochenende gegönnt. Ein privater Firmenausflug sozusagen.

Weiterlesen „Von Whiskey, Gin, verbogenen Rädern und erlegten Gummitieren“

Aus, ende und vorbei! Das wars

So schnell es dann am Freitag auch kam, verabschiedete sich das Wochenende auch schon wieder. Der samstägliche Feiertag begann hier mit Regen, endete auch damit. Und das nicht zu knapp!

Weiterlesen „Aus, ende und vorbei! Das wars“

Darf ich vorstellen……

Das ist sie, die grobgenoppte, gelegentlich etwas wilde Hilde, die den Kompatibilitätsmodus zwischen mir und den, bisher für mich bisher fast unaussprechbaren Worten „Bewegung und Sport“ wieder herstellen soll.

Die Grobgenoppte
Weiterlesen „Darf ich vorstellen……“

Bin jetzt mit der Grobgenoppten mobil mobil! Jawohl!

Nein, die Tastatur hat keinen Schaden, ich (hoffe ich zumindest) auch noch nicht. Da steht tatsächlich „mobil mobil“.
Die Grobgenoppte – ja, bereits mehrfach schon hier erwähnt – ist ja bekanntlich mein E-Mountainbike.
Jetzt verhält sich die Sache mit dem ganzen Thema aber so…

Weiterlesen „Bin jetzt mit der Grobgenoppten mobil mobil! Jawohl!“

Ich habs getan! Ich hab den Dealer belästigt!

Ja, wirklich! Ich war beim Dealer meines Vertrauens! Ganz verstohlen hab ich mich reingeschlichen, mich dekorativ an einer Säule platziert und ihn gefragt, ob die Ware schon angekommen sei.
Das Geld hätte ich sogar in bar dabei…..

Weiterlesen „Ich habs getan! Ich hab den Dealer belästigt!“

Dicke Dinger auf 2 Rädern

Vom Finden von Dingen, die Sie nie erwartet hätten. Aber irgendwie auch nie gesucht haben. Die Vorfreude nimmt ungeahnte Formen an.

Weiterlesen „Dicke Dinger auf 2 Rädern“

Ich drehe am Rad…

Ja, gestern wieder! Ich drehe am Rad so meine Runden, erkunde die Heimat, den Ort, Ecken, in denen ich schon ewig nicht mehr war.

Aber ich entdecke auch Steigungen, die mir bislang völlig entgangen waren.

Weiterlesen „Ich drehe am Rad…“

Von Hightech-Höschen, Slipeinlagen, breitem Sattel und Radfahren Teil 4

Einmal muss ich dieses Thema noch aufgreifen, dann radle ich von dannen! 🙂 Das Erlebte, die Rückmeldungen hier im Blog, sowie die Rückmeldungen im Offline-Leben zwingen mich fast dazu!

Da sich ja bei meinem ersten Fahrradfahrversuch seit gefühlten 798 Jahren, der Sitzbereich meiner Kehrseite nicht so optimal mit dem Sattel des Fahrrades verstanden hat, habe ich ja nach einer Lösung gesucht. Sprich, der Hintern hat etwas überreagiert!

(Nein, lassen Sie das mit dem Melkfett und andere Schmiermittel bitte jetzt stecken)

Die Ansätze gingen von „mehr Sport“ über „Sitzfleischschonern in Form von Radhosen“ hin zu „Sattel Extrabreit“.

Das Thema „mehr Sport“ und dabei auch „mehr Radfahren“ löst ja bekanntlich zuerst ein Problem aus. Untrainierter Hintern auf Sattel = nicht gut. Also Gesamtpaket nicht gut.

„Sattel Extrabreit“ kann man machen! Muss ich allerdings erst testen… Also Gesampaket machbar! Weiterlesen „Von Hightech-Höschen, Slipeinlagen, breitem Sattel und Radfahren Teil 4“

Von Veterinärmedizin, Kuhbusen, Hightech-Höschen, Slipeinlagen, breitem Sattel und Radfahren Teil 3

Leute! Jetzt gehts rund! Aber wirklich rund und gleitfähig!
Mir wurde doch  tatsächlich – angesprochen auf das inzwischen intensiv debattierte Thema „Kooperation von Hintern und Sattel beim Radfahren“ – eine ganz besondere Empfehlung gegeben.

Ein, in der Veterinärmedizin dazu verwendetes Produkt, die Euter von Kühen beim Melken zu schonen und zu pflegen, soll Abhilfe schaffen….. Weiterlesen „Von Veterinärmedizin, Kuhbusen, Hightech-Höschen, Slipeinlagen, breitem Sattel und Radfahren Teil 3“