651+ / Vom letzten Schritt zur Erfüllung des letzten Wunsches!

Es ist soweit! Die gravierte Grabplatte, die Abdeckung für den Urnenbereich und einige andere kleine Dinge, konnten vergangenen Freitag vom Steinmetz abgeholt werden. Endlich!

Weiterlesen „651+ / Vom letzten Schritt zur Erfüllung des letzten Wunsches!“

651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ und dem Notar. Nächstes Kapitel

Am 6.5. hatte ich ja, wie hier berichtet, den Termin beim Notar, der alles „abwickeln“ soll, wie es so schön heisst.
An diesem Tag, bei diesem Termin, wurde alles aufgenommen, Daten geschaukelt, festgestellt, fürs Nachlassgericht vorbereitet etc.

Falsch gedacht. Fast alles liegt bzw blieb liegen.

Weiterlesen „651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ und dem Notar. Nächstes Kapitel“

651+ / Der allerletzte Wunsch. Ein weiterer Schritt konnte gesetzt werden.

Der besagte Ort X. Der Ort, an dem die Urne meiner mir Anvertraute beigesetzt werden soll, musste ja erst angepasst bzw etwas umgebaut werden.

Weiterlesen „651+ / Der allerletzte Wunsch. Ein weiterer Schritt konnte gesetzt werden.“

651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ dem Notar und dem Verlassenschaftsgericht. „Bitte warten…..!“

Vor gut einem Monat war der Termin beim Notar. Das Verlassenschaftsgericht vergatterte mich dort zu einem Termin.
„Abwicklung nach dem Todesfall“ oder so ähnlich lautete der Arbeitstitel.

Weiterlesen „651+ / Von der „Verlassenschaftsangelegenheit“ dem Notar und dem Verlassenschaftsgericht. „Bitte warten…..!““

651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Es geht in die nächste, eigentlich letzte Runde

Wie bereits letzte Woche hier berichtet, ist es kein leichter Weg, aber irgendwann muss ich bzw musste ich ihn gehen.
Aufheben, im Schrank lassen, liegen lassen, für ewig bewahren, all das sind Dinge, die man mit gewissen Sachen machen sollte! Meine Meinung!

Aber bei der normalen Kleidung? Da ists etwas anders.

Weiterlesen „651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Es geht in die nächste, eigentlich letzte Runde“

651+ / Der allerletzte Wunsch. Es geht weiter!

Einer der letzten Wünsche meiner mir Anvertrauten, war es ja, nicht auf einem Friedhof beigesetzt zu werden. Die ersten Schritte dazu, begannen ja durch die Sache mit diesem unsäglichen Corona-Gedöns, leicht verzögert.

Aber jetzt…

Weiterlesen „651+ / Der allerletzte Wunsch. Es geht weiter!“

651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Der Kampf mit den Schränken, den Erinnerungen, Allem

Irgendwie gehört es zur Trauer auch dazu, mit dem Alltag umzugehen. Dazu gehört auch, die Dinge zu ordnen, die meine mir Anvertraute mir bzw uns hinterlassen hat.

Zu diesen Hinterlassenschaften gehören auch Kleidung. Schuhe, Jacken, T-Shirts, Hosen, eben Alles. Kleines wie Großes.

Weiterlesen „651+ / Vom Ausräumen und Weggeben. Der Kampf mit den Schränken, den Erinnerungen, Allem“

651+ / Vom das „Eigene“ wieder ins Laufen bringen

Es muss sich lesen, als hätte ich kein „Eigenes“, sprich kein eigenes Leben gehabt. Gemeint sind die Jahre, die ich mit meiner mir Anvertrauten verbringen durfte.

Doch, ich hatte ein Leben. Ein sehr Gutes sogar. Wir hatten uns miteinander und zusammen ein Leben geschaffen. Wir hatten Dies, wir taten Jenes. Wir machen. Zusammen!

Weiterlesen „651+ / Vom das „Eigene“ wieder ins Laufen bringen“

651+ / Das Hirn kotzt sich aus! Von wirren Gedanken und anderen Themen.

Das eigene Denken kann einem offenbar massiv zusetzen.

Zuerst war es eine absolut erschreckende Diagnose, die Sache mit der Notoperation, dem „von 0 auf 100“, dem „Schlag auf Schlag“ gehen mit den weiteren Diagnosen, den Behandlungen, den Bestrahlungen, den Chemotherapien, dem ganzen anderen…..

Ich begann zu laufen, zu laufen, zu laufen. Versuchte alles rundherum so erträglich wie nur möglich zu machen, brachte sie hierhin, dorthin, dahin, versuchte alles nur erdenkliche. Versuchte.

Als die Haare begannen auszufallen, die Kräfte schwanden, die Problemchen begannen, begann sich Alles immer schneller zu drehen. Immer schneller und schneller. Ich versuchte, ihr möglichst viel abzunehmen. Sie zu beschützen. Weiterlesen „651+ / Das Hirn kotzt sich aus! Von wirren Gedanken und anderen Themen.“