Tag 145 – Wenns morgen nicht besser wird …

„Wenns morgen nicht besser wird, dann fahren wir ins Krankenhaus.“

Ein Satz, der sich einbrennt. Ein Satz der die Angst auslöst, die ohnehin schon kratzt, die ohnehin schon da ist. Eine Angst, die ich nicht zeigen will, meiner Frau gegenüber nicht in dieser Form nicht zeigen will.

Sie hat diesen Satz gesagt. Ihr ist nur kalt, sie ist nur müde, der Körper meiner Frau verliert die Energie. Sie selbst, ihr Kopf, der hätte sie noch. Ob zu 100% hinterfrage ich auch, aber der hätte noch mehr Engie als der Körper.

Morgen, Sonntag, wird es sich zeigen. Will sie, kann sie, spielt der Körper mit? Will Sie ins Krankenhaus, soll ich ihr die Entscheidung abnehmen? Nein, ich werde es nicht tun!

Diese Frau, meine Frau, sie hat die Kraft, sich selbst zu entscheiden! Sie lebt, sie ist sie selbst, sie steht! Sie steht im Leben! Nur der Körper hat momentan eben schlechte Zeiten!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s